US HCWs Lost to Covid19 : In Gedenken an verstorbene Healthworker

Die amerikanische Twitterseite: US HCWs Lost to Covid19 twittert seit einigen Monaten die Bilder der verstorbenen Healthworker (Krankenpflege, Ärzte, MTDs,…), die sich durch ihre Arbeit mit Covid19 infiziert haben und daran starben. Es handelt sich hierbei nicht nur um alte Personen, die hochbetagt waren, sondern um aktive Fachkräfte, die auch des öfteren Kinder hinterlassen haben. Auch wenn diese Aktion „nur“ amerikanische Healthworker zeigt, so soll es für viele in Europa auch eine Erinnerung sein, dass Covid19 jeden treffen kann. Insbesondere Personen, die sich täglich um erkrankte Personen kümmern. Wir haben mit Genehmigung einige Bilder übernommen und zu den Personen deren Alter hinzugefügt. Dies ist eine Auswahl von tausenden Bildern, die auf der Seite veröffentlicht wurden.

 

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen