News

Trinkbare Technik revolutioniert Krebsdiagnostik

Lausanne/London (pte003/25.06.2018/06:10) – Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) http://epfl.ch arbeiten mit Kollegen des Imperial College London http://imperial.ac.uk an einem neuen Verfahren zur Krebsdiagnostik, bei der der Patient nanometergroße elektronische Sensoren trinkt. Hierzu haben sie einen würfelförmigen CMOS-Halbleiter [Weiter…]