WHO
News

WHO 2022: Gesundheitsdienstleister dabei unterstützen, positive Veränderungen herbeizuführen: Die WHO führt neue Schulungsinstrumente zur Prävention und Pflege von weiblicher Genitalverstümmelung ein

Zwei neue Instrumente werden von der WHO und HRP eingeführt, um Gesundheitsdienstleister dabei zu unterstützen, Mädchen und Frauen, die weiblicher Genitalverstümmelung ausgesetzt waren, die bestmögliche Versorgung zu bieten – und um auch die weltweiten Bemühungen [Weiter…]