News

AT: Neues Kooperationsprojekt „PRECARE-FEM“ zur Senkung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach Schwangerschaftskomplikationen

ST. PÖLTEN – Das neue abteilungsübergreifende Kooperationsprojekt der Klinischen Abteilungen für Innere Medizin 1 und Gynäkologie und Geburtshilfe hat sich das Ziel gesetzt, Risikofaktoren nach Schwangerschaftskomplikationen zu identifizieren und damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Eine Schwangerschaft kann [Weiter…]

News

Zahnverlust erhöht Herzrisiko markant

Parodontose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen hängen laut neuer Auswertung zusammen Riad (pte/04.10.2019/06:15) Erwachsene, die Zähne nicht aufgrund von Verletzungen verloren haben, verfügen laut einer Studie der Imam Muhammad Ibn Saud Islamic University http://imamu.edu.sa/enbei Herz-Kreislauf-Erkrankungen über ein erhöhtes [Weiter…]