News

AT: Treten, kratzen, beißen: Gewalt im Gesundheits- und Sozialbereich nicht als „Berufsrisiko“ abtun – AK bietet Online-Gewaltcheck

Linz (OTS) – Gewalt gegenüber Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich wird oft als „Berufsrisiko“ abgetan – oder einfach totgeschwiegen. „Gewalt darf nicht stillschweigend hingenommen oder als persönliches Problem der Betroffenen verharmlost werden“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer [Weiter…]