News

AT: Wenn Gene die Therapie bestimmen

Viele Menschen profitieren von ihren medikamentösen Therapien in erwünschter Weise. Ein beträchtlicher Anteil leidet jedoch unter Nebenwirkungen oder unter einer nicht zufriedenstellenden Wirkung. Mit innovativen pharmakogenetischen Blutanalysen ist es möglich, den individuellen Therapieerfolg zu verbessern [Weiter…]

News

DE: Mit Strom Gene regulieren

Einem Forschungsteam um ETH-​Professor Martin Fussenegger ist es erstmals gelungen, Gene direkt mit elektrischem Strom zu kontrollieren. Damit schafft es die Grundlage für medizinische Implantate, die durch elektronische Geräte ausserhalb des Körpers ein-​ und ausgeschaltet [Weiter…]

News

Genvarianten bei Schizophrenie erforscht

London (pte002/21.01.2019/06:00) – Genetische Varianten, die einen Neurotransmitter-Rezeptor in seiner richtigen Funktion behindern, haben Forscher des UCL Genetics Institute http://bit.ly/2TVneYv mit der Entstehung von Schizophrenie in Verbindung gebracht. Beim N-Methyl-D-Aspartat-Rezeptor (NMDAR) handelt es sich um ein Protein, [Weiter…]