Runde 2 der Interviews zu „Das Gesundheitswesen hat die Wahl…“

(C) Katrin Schützenauer

Und unsere Interviews gehen weiter…

Wenige Tage nach dem letzten Interview war das nächste Interview an der Reihe. Da der Zeitplan der Politikerinnen sehr voll war, bekamen wir die Möglichkeit die nächsten Interviewpartnerinnen direkt im österreichischen Parlament zu treffen.

(C) Katrin Schützenauer

Die beiden Nationalratsabgeordneten Frau Dr. Eva Mückstein und Frau Mag. Judith Schwentner (Die GRÜNEN) trafen sich mit uns direkt nach einer wichtigen Abstimmung. Mit einem Lächeln berichteten sie uns über die neuesten Erfolge.

Auch sie hatten sich für das Interview perfekt vorbereitet und schnell merkte man, dass die Themen „Gesundheit“ und „Pflege“ für beide nicht nur Inhalte des Berufes, sondern essenzielle Anliegen darstellen, bei denen sie qualitativ nicht abweichen wollen.

(C) Katrin Schützenauer

Direkt im Parlament zwei Interviews führen zu dürfen, war für uns nicht nur eine große Ehre, sondern auch ein wunderbares Ambiente um über Pflege und Gesundheit sprechen zu dürfen.

Wir freuen uns auch sehr, unseren LeserInnen mitteilen zu dürfen, dass sich unser Redaktionsteam demnächst mit Nationalratsabgeordnete Frau Ulrike Lunacek treffen wird, damit wir auch wirklich alle KandidatInnen bei diesem Projekt eingebunden haben. Sie wird mit Landtagsabgeordnete Frau Birgit Meinhard-Schiebel mit uns über Ansichten, Projekte und demenzfreundliche Bezirke sprechen.

Dies war schon die zweite Partei, die sich für unseren großen Fragenkatalog Zeit genommen hat. Wir sind schon gespannt, was die nächsten Parteien zu sagen haben…

 

Markus Golla
Über Markus Golla 7055 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen