Psychologie, Soziologie und Pädagogik

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundzüge von Psychologie, Pädagogik und Soziologie für Gesundheitsberufe, insbesondere für die Gesundheits- und Krankenpflege. Teil 1 führt in die Psychologie als Wissenschaft ein und beschreibt wichtige Kapitel der Psychologie für den pflegerischen Alltag. Teil 2 liefert soziologische Grundlagen zu Individuum, Gesellschaft und sozialen Bezügen im gesundheitlichen Rahmen. Teil 3 behandelt die Grundbegriffe der Pädagogik, ihre Anwendungsbereiche sowie verschiedene Erziehungs- und Führungsstile. Aufgebaut nach den Vorgaben des österreichischen Curriculums für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und geeignet für alle Gesundheitsberufe.

Persönliches Fazit
Das Lehrbücher nicht immer fade Einführungswälzer sein müssen, beweist der Facultas Verlag mit seinen AutorInnen regelmäßig aufs Neue. Doch es kommt dann immer wieder diese eine Publikation, die diese Begebenheit um ein Vielfaches untermauert. Die dritte aktualisierte Auflage von „Psychologie, Soziologie und Pädagogik“ bietet ein reichhaltiges Angebot an Informationen, welches durch seinen farbenfrohen und strukturierten Aufbau angenehm und einfach durch diese wichtigen drei Thematiken führt. Durch die üblichen Icons wird auf Inhalte speziell hingewiesen und erleichtert so die Übersicht über das Wesentliche. Zusätzlich können Interessierte, SchülerInnen und StudentInnen über die Facultas App kostenfrei auf 3 Lektionen und 150 Karten zugreifen. Dadurch bekommt das Ganze einen spielerischen und lehrreichen Zugang. Fazit: Langsam gilt die Bezeichnung „Ein typischer Hausmann“ oder „Eine typische Koller-Publikation“ als Markenzeichen für ein gutes Lehrbuch. (MG)

Über die AutorInnen
Clemens Hausmann
ist Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe am Kardinal-Schwarzenberg-Klinikum sowie Lehrbeauftragter der Universität Salzburg und der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Martina M. Koller ist als Soziologin im Bereich der Gesundheits- und Pflegeforschung tätig. Neben ihrer Forschungs- und Beratungstätigkeit ist sie Vortragende an der Universität Wien und an verschiedenen Fachhochschulen.

AutorInnen: Clemens Hausmann, Martina M. Koller
Sprache:
Deutsch
Verlag: Facultas
Seitenumfang: 206 Seiten
ISBN: 978-3-7089-1482-4

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen