Pflegewissenschaft 2: Lehr– und Arbeitsbuch zur Einführung in die Methoden der Pflegeforschung

Das lehr- und forschungserfahrene Herausgeberteam des einführenden Lehrbuchs für Pflegeforschung orientiert Bachelor und Masterstudierende der pflegebezogenen Studiengänge über das Feld der Pflegeforschung und die Facetten des Forschungsbegriffs. Sie führen verständlich in die Methodendiskussion und Forschung ein und reduzieren die Komplexität konkurrierender Ansätze durch exemplarische Methodenauswahl. Darüber hinaus geben sie einen Einblick in das natur- und sozialwissenschaftliche Methodenspektrum der Pflegeforschung und ergänzen empirische und nicht-empirische Ansätze. Das Herausgeberteam leitet zur kritischen Analyse, Rezeption und Anwendung von Studien und ausgewählten Methoden an, erleichtert das selbstgesteuerte Lernen durch Übungsbeispiele, Lesetipps und Glossarbegriffe und fördert den Umgang mit englischsprachiger Literatur sowie den Zugang zu pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

Persönliches Fazit

Wenn Sie nach einem perfekten Nachschlagewerk und Lehrbuch zum Thema Pflegewissenschaft suchen, kommen sie an dieser Lektüre auf keinen Fall vorbei. Das umfangreiche Werk wurde nun ein weiteres Mal überarbeitet, ergänzt und mit tollen neuen Inhalten gefüllt. Die meisten Kapitel bieten eine Menge Beispiele, die das Thema verständlich darstellen. Die einzelnen Abschnitte sind perfekt gewählt und bieten zu Beginn eine Übersicht, was in diesem Kapitel gelernt werden kann. Am Ende gibt es dazu eine passende Literaturübersicht. Das gesamte Werk ist einfach und verständlich geschrieben und ermuntert zum Lesen, Lernen und Üben. Der Glossarbereich wurde komplett überarbeitet und bietet eine gute Zusammenfassung der wichtigsten Begrifflichkeiten.  Als Masterstudent habe ich mich über die neuen Kapiteln „Mixed-Methods“ und „Metareviews“ besonders gefreut. Dieses einzigartig Buch sollte Pflichtlektüre für jedes Pflegewissenschaftenstudium sein! (MG)

Herausgeber/innen: Hermann Brandenburg, Eva-Maria Panfil, Herbert Mayer, Berta Schrems
Verlag: Hogrefe Verlag
Sprache: Deutsch
Seitenumfang: 464 Seiten
ISBN-13: 978-3456857398

 

Markus Golla
Über Markus Golla 8477 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen