Pfizer–BioNTech vs. Delta

(C) Markus Golla
BT vs. Delta: Weshalb beträgt die Wirksamkeit der BT Impfung laut Daten aus Schottland (Teil von GB) 79%, laut den (unveröffentlichten) Daten aus Israel jedoch bloß 64%? Es könnte daran liegen, dass die Israelis schneller geimpft haben.
In beiden Regionen wurde schnell geimpft, aber bei den Vollimmunisierten war Israel gegenüber GB immer um Monate voraus. Wir vergleichen also Daten von Impfungen, die unterschiedlich lange zurückliegen.
Von ehemals Infizierten weiß man, dass die Antikörper auf den Schleimhäuten (IgA) bei den meisten innerhalb eines Jahres verloren gehen. Die Dinger sind die erste Barriere auf die das Virus stößt. Man bildet sie oft nach der 2. Impfdosis, sie sind jedoch eher kurzlebig.
Die Antikörper im Blut (IgG) bleiben länger vorhanden. Verhält sich das bei den Impfstoffen ähnlich, würde man damit rechnen, dass Infektionen wahrscheinlicher werden (wenig IgA), jedoch mit deutlich leichterem Verlauf (IgG macht seinen Job. Die lieben T-Zellen auch).
Dazu Daten aus einer gestern erschienenen Nature Studie: 5 Wochen nach der 2ten Dosis BT haben 94% der ProbandInnen hohe Levels an neutralisierenden Antikörpern gegenüber Delta. Zwei Monate später (13W nach Zweitimpfung) waren es 85%.
Der Impf-Vorsprung Israels könnte die unterschiedlichen Wirksamkeits-Daten erklären. Aber erst einmal chillen, bis die veröffentlicht sind. Was würde es für die Impfung bedeuten, wenn die Wirksamkeit nachlässt? Ist das ganz arg? Aus Sicht der Geimpften vermutlich nicht.
Wo sich die Daten aus Israel und GB einig sind, ist dass der Schutz vor schweren Verläufen gegenüber Delta top ist, mit rund 95%. Wer geimpft ist und sich dennoch infizieren sollte, merkt es oft nicht, bzw. hat meist einen leichten Verlauf.
In Ö steigen die Zahlen bereits wieder. Ob- und wie strenge Maßnahmen das in ein paar Monaten erfordert, hängt davon ab, wie viele der Infizierten im Krankenhaus landen. Und das wiederum hängt davon ab, wie viele sich haben impfen lassen. Impf dich, Oida!
Quellen:
Wirksamkeit BT Schottland 79%
Schutz vor schweren Verläufen gegen Delta in GB – 96%:
Über Martin Moder 9 Artikel
PhD (Molekularbiologie), FM4 Science Busters,

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen