Kommunikation in der Pflege

Grundlagen für die Praxis

Im Pflegealltag die richtigen Worte finden. Kommunikation und Gesprächsführung sind für die Pflege zentral. Zugleich stellt die Arbeit mit kranken, stark belasteten und emotional instabilen Personen oft eine große Herausforderung dar. Dieses Buch richtet sich an alle, die mit pflegebedürftigen Menschen, Patienten, Heimbewohnern und Angehörigen arbeiten. Es vermittelt Grundlagen des Umgangs miteinander im Alltag, vom Informationsgespräch über Motivation und Unterstützung, den Umgang mit Krisen bis hin zu der Arbeit im Team – auf dem letzten Stand der Forschung, kompakt und praxisnah.

Aufbau des Buches
Das Buch wurde in zehn Kapitel eingeteilt. Hierbei wurde in die Bereiche „Gespräche als Pflegehandlung“, „Ein bisschen Theorie“, „Häufige Gesprächssituationen in der Pflege“, „Psychosoziale Unterstützung“, „Gespräche mit Angehörigen“, „Spannungsgeladene Situationen“, „Umgang mit Krisen“, „Kommunikation in Notfallsituationen“, „Konflikte in Teams“ und „Und wer hilft mir?“ untergeteilt.

Persönliches Fazit
Einfach und direkt auf den Punkt gebracht präsentiert dieses Einführungsbuch das Fundament einer guten Kommunikation. Hierbei werden zu Beginn die Grundlagen einer guten Gesprächsführung definiert. „Wie stellt man die richtigen Fragen“, „wie reagiert man am besten auf negative Antworten und Haltungen“ und „welche Verhaltensmuster“ sollte man in Krisen, bei Mobbing oder Konflikten als Lösung anstreben. Wichtige Informationen, Definitionserklärungen und Tipps wurden mit einem grauen Kästchen gekennzeichnet. Wer an seiner professionellen Kommunikation arbeiten möchte sollte dieses Buch auf jeden Fall gelesen haben. Es bietet nicht nur einen guten Überblick über Techniken, „Do and Don’t“ und Lösungen, sondern gib auch Denkanstöße, die man in allen Lebensbereichen nutzen kann.

Über den Autor
Dr. Clemens Hausmann: Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe am Kardinal Schwarzenberg‘schen Krankenhaus Schwarzach/Pongau und in freier Praxis. Mitautor des Curriculums für die Ausbildung zum Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Lehrbeauftragter der Universität Salzburg und der Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ.

AutorIn: Clemens Hausmann
Sprache: Deutsch
Verlag: Facultas
Seitenumfang: 144 Seiten
ISBN: 978-3-7089-1149-6

Markus Golla
Über Markus Golla 8491 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)