ICN: Neuer diversifizierter ICN-Vorstand wählt Vizepräsidenten

Der neue Vorstand 2021-2025 des International Council of Nurses (ICN), der am 4. November 2021 gewählt wurde, trat am 25. November zusammen, um aus dem Kreis der Vorstandsmitglieder seine drei Vizepräsidenten zu wählen.

ICN-Präsidentin Pamela Cipriano begrüßte die Wahl der drei neuen Vizepräsidenten und sagte:

„Ich freue mich darauf, eng mit den Mitgliedern des neu gewählten ICN-Exekutivkomitees zusammenzuarbeiten, die zusammen mit dem Rest des ICN-Vorstands, wie ich weiß, all ihr Talent und ihre Expertise einsetzen werden, um die Solidarität unter den Pflegekräften zu beeinflussen, die Führung und Ausbildung von Pflegekräften zu fördern. und sicherstellen, dass Pflegekräfte im Mittelpunkt der führenden Gesundheitssysteme stehen, wo sie hingehören. Ich habe das Glück, eine so ausgezeichnete, vielfältige Gruppe von Kollegen zu haben, die in diesem entscheidenden Moment in unserer Geschichte ihr Bestes für die Pflege der Krankenpflege leisten werden.“

Lisa Little wurde als Erste Vizepräsidentin gewählt. Nach mehreren Positionen bei der Canadian Nurses Association, darunter Director of Public Policy, ist Little derzeit CEO von Lisa Little Consulting, die sich auf Gesundheitsforschung und -politik, Planung, Analyse, Strategieentwicklung, Moderation und Projektmanagement konzentriert. Außerdem ist sie Dozentin an der Queen’s University in Kingston, Ontario.

Lisa Little sagte:

„Ich freue mich sehr, zum Ersten Vizepräsidenten des ICN-Vorstands gewählt worden zu sein und freue mich darauf, weiter zur Stärkung des ICN und seiner nationalen Pflegeverbände und der weltweiten Stimme der Pflege beizutragen. Ich fühle mich geehrt und fühle mich privilegiert, in dieser herausfordernden Zeit der COVID-19-Pandemie die zusätzlichen Verantwortlichkeiten des Vizepräsidenten zu übernehmen.“

Der ICN-Vorstand wählte Karen Bjøro zur zweiten Vizepräsidentin. Bjøro war von 2011-2019 Vizepräsident der Norwegian Nurses Organization, aktives Mitglied des European Forum of National Nurses and Midwives Association und von 2017-2019 Präsident der European Nursing Research Foundation.

Karen Bjøro sagte:

„Ich fühle mich so geehrt und demütig, in diese prestigeträchtige Position als zweiter Vizepräsident von ICN gewählt worden zu sein. ICN ist ein starker Befürworter unseres Berufsstandes und stärkt die Stimme der 28 Millionen Pflegekräfte weltweit. Unsere Vision ist, dass ICN weiterhin für einen größeren Einfluss von Pflegekräften zu Hause und weltweit kämpft. Ich freue mich darauf, mit meinen Kollegen im ICN-Vorstand, dem ICN-CEO und seinen Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, um die Wirkung von ICN für die Pflege in den nächsten vier Jahren zu steigern. ”

Lian-Hua Huang wurde zum dritten Vizepräsidenten von ICN gewählt. Sie war Präsidentin (2009-2012) und Vizepräsidentin der Taiwan Nurses Association (2012-2021), seit 2018 CEO der Krankenpflegeabteilung des Gesundheitssystems der China Medical University und emeritierte Professorin der School of Nursing der National Taiwan University. Zu den Fachgebieten von Huang gehören die kommunale Gesundheitspflege, die genetische Pflege und die Pflegeverwaltung.

Lian-Hua Huang sagte:

„Ich habe aktiv an einer Reihe von nationalen und internationalen Veranstaltungen teilgenommen, um die Werte und Überzeugungen von ICN mit Pflegekollegen zu teilen. Ich sehe ICN als den spirituellen Führer der Krankenpflegefachkräfte weltweit. Jeder nationale Pflegeverband sollte Mitglied im ICN sein und von der Zugehörigkeit zur „großen Familie der Pflegekräfte“ profitieren. Ich werde mein Bestes tun, um die Inklusivität von ICN zu erweitern. Wie das Ziel der SDGs sollten wir niemanden zurücklassen.“

Der Präsident des ICN und drei Vizepräsidenten fungieren als Exekutivausschuss des Verwaltungsrats, um zwischen den Sitzungen des Verwaltungsrats Geschäfte abzuwickeln und dem Verwaltungsrat Empfehlungen zu strategischen Prioritäten und finanziellen Angelegenheiten zu unterbreiten. Der ICN-Vorstand wird alle vier Jahre gewählt, um als Vertreter des Rates der Vertreter des Nationalen Pflegeverbands (CNR) zu fungieren und eine Politik im Einklang mit dem vom CNR festgelegten Rahmen festzulegen und durchzuführen. Der ICN-Vorstand 2021-2025 besteht aus 12 Krankenpflegefachkräfte, davon 9 Frauen. Mit Ausnahme des Präsidenten werden alle Vorstandsmitglieder nach den Regionen des ICN gewählt, die die Vielfalt des Pflegeberufs weltweit repräsentieren.

Officers:

  • Pamela Cipriano – President
  • Lisa Little – 1st Vice President
  • Karen Bjøro – 2nd Vice President
  • Lian-Hua Huang – 3rd Vice President

Members:

  • Fatima Al Rifai (Emirates Nursing Association)
  • Nora Eloisa Barahona De Peňate (National Nurses Association of El Salvador)
  • Nanthaphan Chinlumprasert (Nurses Association of Thailand)
  • José Luis Cobos Serrano (General Council of Nursing of Spain)
  • Andre Gitembagara (Rwanda Nurses and Midwives Union)
  • Yves Mengal (National Federation of Nurses of Belgium)
  • Megumi Teshima (Japanese Nursing Association)
  • Alisi Talatoka Vudiniabola (Fiji Nursing Association)

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)