ICN: Der Internationale Rat der Krankenpflegefachkräfte begrüßt die Ernennung der besten Krankenschwester zum ägyptischen Senat

14. November 2020 | Covid19 | 0 Kommentare

Der Internationale Rat der Krankenschwestern (ICN) freut sich über die Nachricht, dass Seiner Exzellenz Präsident Abdel Fattah El Sissi aus Ägypten Dr. Kawther Mahmoud, den Leiter des ägyptischen Krankenpflegefachkräftesyndikats, zum Mitglied des ägyptischen Senats ernannt hat.

Dr. Kawther Mahmoud, Präsidentin des Nurses Syndicate, stellvertretende Unterstaatssekretärin für Krankenpflege und Leiterin der Zentralabteilung für Krankenpflege in Ägypten, wird im nächsten Monat ihre Tätigkeit im Senat wieder aufnehmen.

Dr. Mahmoud sagte:

„Angesichts des Interesses der politischen Führer auf der ganzen Welt an der Krankenpflege und des Interesses Seiner Exzellenz hat der Präsident der Arabischen Republik Ägypten an der ägyptischen Krankenpflege als Verteidigungslinie für die Gesundheit des ägyptischen Bürgers und das moralische Interesse seiner Exzellenz an ihnen , [ihre Erfolge] seit der Revolution im Januar 2011 und ihre freiwillige Arbeit in Feldkrankenhäusern und die Anstrengungen, die sie unternommen haben, um der Coronavirus-Krise zu begegnen… Seine Exzellenz, der Präsident der Republik, hat 300.000 ägyptische Krankenpflegefachkräfte in meiner persönlichen und optionalen Eigenschaft für eine Krankenpfleger in Ägypten und meine Ernennung im ägyptischen Senat, das erste Ereignis dieser Art in der Geschichte der ägyptischen Krankenpflege. “

Howard Catton, Chief Executive Officer von ICN, begrüßte die Nachricht und sagte:

„Dies sind hervorragende Nachrichten für die Krankenpflege in Ägypten und der Region, insbesondere im Internationalen Jahr der Krankenpflegefachkräfte und Hebamme. Die Ernennung von Dr. Mahmoud ist entscheidend für die Erreichung der Gesundheitsziele und die Verbesserung des Zugangs und der Ergebnisse der Gesundheitsversorgung, insbesondere während des Ausbruchs des COVID-19-Virus. “

Das Egyptian Nurses Syndicate ist seit 1961 Mitglied von ICN, einem Verband nationaler Pflegeverbände auf der ganzen Welt.

ICN setzt sich für die Führung der Krankenpflege auf allen Ebenen ein und unterstützt insbesondere die Ernennung von Krankenschwestern in einflussreichen Regierungspositionen, um sicherzustellen, dass die Krankenpflegefachkräfte bei der Politikgestaltung und -umsetzung auf nationaler Ebene mitbestimmen können.

ICN fordert alle Regierungen auf, Regierungs-Chief Nursing Officers (GCNOs) auf strategischer Ebene zu ernennen, die befugt sind, eine wichtige Rolle bei der Planung, Entwicklung, Implementierung und Bewertung von Gesundheitspolitiken und Gesundheitssystemen zu spielen.

Autor:in

  • Markus Golla

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)