ICN: Der International Council of Nurses begrüßt die Ernennung einer Krankenpflegefachkraft zur höchsten Gesundheitsposition in den Vereinigten Staaten

Der Internationale Rat der Krankenpflegefachkräfte (ICN) freut sich, Konteradmiral Susan Orsega, MSN, FNP-BC, FAANP, FAAN, zu gratulieren. über ihre Ernennung zur amtierenden US-Generalchirurgin als Ernennung von Präsident Joe Biden am 27. Januar.

ICN-Präsidentin Annette Kennedy sagte: „Diese Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, mehr Krankenpflegefachkräfte in Führungspositionen zu haben. Wir freuen uns sehr, dass Präsident Biden dies erkannt hat, und wir gratulieren Admiral Orsega zu ihrer Nominierung für diese mächtige Position. “

Adm Orsega ist Krankenpflegefachkraft und ehemaliger Wissenschaftler des Global Nursing Leadership Institute (GNLI) von ICN. Vor dieser Ernennung war sie Direktorin des Hauptquartiers des US-amerikanischen Gesundheitsdienstes (USPHS) und Hauptberaterin des Generalchirurgen. Von 2016 bis 2019 war sie Chief Nurse Officer der US PHS. Während dieser Zeit beriet sie das Büro des Generalchirurgen und das US-Gesundheitsministerium bei der Einstellung, Zuweisung, Entsendung, Bindung und Karriereentwicklung von Pflegefachkräfte.

Adm Orsega nahm 2014 am GNLI teil. Dieses strategische Führungsprogramm, das vom Burdett Trust for Nursing unterstützt wird, bereitet Top-Krankenpflegefachkräfte aus der ganzen Welt darauf vor, Maßnahmen zu ergreifen, die die Gesundheit von Menschen, des Gesundheitswesens und des Pflegeberufs verbessern. ICN ist stolz darauf, dass ein GNLI-Alumnus in dieser wichtigen Rolle tätig sein wird, bis der US-Senat eine dauerhafte Ernennung bestätigt.

Die Rolle des US-Generalchirurgen besteht darin, „den Amerikanern die besten verfügbaren wissenschaftlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, wie sie ihre Gesundheit verbessern und das Risiko von Krankheiten und Verletzungen verringern können. Der Surgeon General beaufsichtigt das Commissioned Corps des US Public Health Service (USPHS), eine Elitegruppe von über 6.000 uniformierten Beamten, die Angehörige der Gesundheitsberufe sind. “ (Büro des Generalchirurgen)

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen