ICN: Der CEO von ICN sagt, dass Regierungen schnell in fortschrittliche Pflegefunktionen investieren sollten, um die Wirksamkeit der Gesundheitssysteme in einer postpandemischen Welt zu maximieren

ICN

Die 11. ICN Nurse Practitioner and Advanced Practice Network Conference in Halifax, Nova Scotia, wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Auf der dreitägigen Konferenz, die vom kanadischen Premierminister Justin Trudeau gehalten wurde, trafen sich mehr als 1.000 fortgeschrittene Praxiskrankenschwestern aus der ganzen Welt, um zu diskutieren, wie man überall eine größere Reichweite und einen größeren Einfluss auf das Gesundheitswesen haben kann.

In seiner Abschlussrede auf der Konferenz gratulierte Howard Catton, Chief Executive Officer des International Council of Nurses (ICN), den Pflegekräften, die in fortgeschrittenen Rollen arbeiten, um sich auf die zukünftigen Gesundheitsbedürfnisse des Planeten und die globale Gesundheit zu konzentrieren.

„Dieser positive Fokus ist im Moment richtig, trotz einiger der Ereignisse, die sich auf der ganzen Welt entwickeln, und des fragilen und gefährlichen Zustands, in dem sich unsere Welt zu befinden scheint. Wir wissen, dass COVID das Pflegepersonal weltweit enorm gefordert hat, und“ ICN hat einen Kommentar zu seinen Auswirkungen auf das Pflegepersonal und die Krankenpflege auf der ganzen Welt veröffentlicht.

„Die Ereignisse der letzten Tage in Haiti und Afghanistan haben uns gezeigt, wie stark die Pflege und das Gesundheitswesen betroffen sind, und wir haben auch die erneuten Warnungen vor dem Klimawandel und seiner Bedrohung für die Gesundheit unseres Planeten erhalten. Wenn ich mir diese Probleme ansehe und ICN eng mit den direkt betroffenen Ländern zusammengearbeitet hat, ist klar, dass Krankenpflegefachkräfte im Mittelpunkt der Reaktion auf Naturkatastrophen und vom Menschen verursachte Katastrophen stehen.

„Krankenpflegefachkräfte stellen nicht nur sicher, dass Pflege geleistet wird, sondern auch, dass der Zugang zu Pflege verbessert wird und dass diese sicher, gerecht und nachhaltig ist und dass die Werte, auf denen die Pflege basiert, den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Und als Konsequenz daraus denke ich, dass wir eine Veränderung in der Art und Weise sehen, wie Menschen und führende Persönlichkeiten der Welt Pflegekräfte und den Beitrag der Pflegekräfte sehen und bewerten.

„Die Bilder, die in unsere Wohnzimmer gestrahlt wurden, haben die Sorgfalt, aber auch den Mut, den Mut und das technische und fachliche Können der Pflegekräfte überall gezeigt. Die Menschen haben auch gesehen, dass der Pflegebeitrag nicht nur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden wichtig ist, sondern auch für unseren wirtschaftlichen Wohlstand und für unsere individuellen Freiheiten. Infolgedessen haben wir Veränderungen in der Einstellung der Öffentlichkeit zur Pflege festgestellt. Viele Menschen, die altmodische traditionelle Ansichten der Krankenpflege hatten, wurden herausgefordert, weil sie die modernen Realitäten der Krankenpflege gesehen haben und gesehen haben, dass unsere Gesundheit so eng mit der Sicherheit, Geborgenheit und dem Frieden der Gemeinschaften und Gesellschaften verbunden ist, dass wir lebe in.

„Aus diesen Katastrophen, der Pandemie und den Zerbrechlichkeiten, die wir gesehen haben, hat sich die Pflege eindeutig herausgestellt und Lösungen aufgezeigt. Und fortschrittliche Praxis steht an der Spitze dieser Lösungen für die Gesundheitsbedürfnisse unseres Planeten. Auf der ganzen Welt wissen wir, dass unsere Gesundheits- und politischen Führer weiterhin mit der anhaltenden Pandemie konfrontiert sind. Doch die Wartezeiten nehmen zu, unerfüllte Bedürfnisse wachsen und die Menschen fragen sich: „Wie können wir das bewältigen? Wie können wir uns von der Pandemie erholen und aufbauen und diese anderen Bedürfnisse im Gesundheitswesen erfüllen?“

„Bei ICN haben wir Fallstudien über fortgeschrittene Pflege aus der ganzen Welt vorgelegt, die zeigen, dass Pflegekräfte neue, innovative und manchmal unternehmerische Pflege in einer Vielzahl von Umgebungen anführen, die sich mit körperlichen und psychischen Gesundheitsbedürfnissen befassen. Viele dieser Fallstudien haben gezeigt, wie von Pflegekräften geleitete Lösungen im Mittelpunkt der Erfüllung aller Bedürfnisse im Gesundheitswesen stehen können. Wenn die Erholung von der Pandemie von Krankenpflegefachkräfte geleiteten Modellen und fortgeschrittener Pflegepraxis im Mittelpunkt steht, können wir meiner Meinung nach schneller vorgehen, um sicherzustellen, dass alle Gesundheitsbedürfnisse berücksichtigt werden und wir über nachhaltigere Gesundheitssysteme verfügen.

„Aber es geht nicht nur um die Bereitstellung der Gesundheitsversorgung. Durch die Pandemie und die Reaktionen auf verschiedene Katastrophen haben wir gesehen, wie wichtig die Führung in der Pflege für die Gestaltung und politische Entscheidungen in Gesundheitssystemen ist. Es geht nicht nur darum, dass Pflegekräfte eine sichere und effektive Versorgung gewährleisten können. Sie wissen, wie man Gesundheitssysteme gestaltet, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen, die reaktionsschnell sind und die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Wir müssen weiter daran arbeiten, dass alle unsere politischen Führer die fortschrittliche Krankenpflege als den Grundstein sehen, auf dem wir uns erholen und stärkere Gesundheitssysteme aufbauen können.

Es gibt auch einige grundlegende Fragen zu der Art von Gesellschaften, in denen wir leben möchten, auf welchen Werten sie basiert: Nichtdiskriminierung, Achtung der Menschenrechte, Gewährleistung sozialer Gerechtigkeit. Vielleicht sind dies Dinge, über die wir als Berufsgruppe nicht öffentlich genug gesprochen haben, aber wir wissen, dass sie den Kern unseres Ethikkodexes und unserer Art der Pflege darstellen. Und diese Werte sind absolut untrennbar mit der Gestaltung von Gesundheitssystemen verbunden, die sichere, effektive und für alle zugängliche Versorgungssysteme gewährleisten.

„Wir wissen, dass Pflegekräfte weltweit hohes Ansehen und Vertrauen genießen, aber der Grund dafür sind die Werte, auf denen unser Beruf basiert. Dies ist eine Zeit wie keine andere, in der die Welt dringend unsere Werte braucht, um sie durch die Herausforderungen zu führen, vor denen wir gerade stehen, aber auch für die Zukunft, die wir alle sehen möchten. Ihr zukunftsorientiertes, globales Gesundheitsprogramm war für diesen Moment richtig und die fortschrittliche Krankenpflege wird im Mittelpunkt der strategischen Ausrichtung bleiben, die ICN einschlägt.“

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen