ICN: Chief Nurse Blog: Nursing Matters November 2021

Der virtuelle ICN-Kongress war dank unserer Mitglieder, Referenten und aktiven Teilnehmer ein voller Erfolg. Genießen Sie die reiche Tiefe und Breite der Ressourcen, die für die nächsten sechs Monate verfügbar sind. Wir freuen uns darauf, Sie auf dem ICN 2023-Kongress in Montreal, Kanada, hoffentlich persönlich zu sehen! Diesen Monat möchte ich das GCEF & ICNP hervorheben.

1) Mädchen-Kinder-Bildungsfonds (GCEF)

Die Florence Nightingale International Foundation (FNIF) ist die wichtigste Stiftung des ICN, die 1934 gegründet wurde, um die Arbeit und Ziele des ICN bei der Förderung von Pflegeausbildung, Forschung und Dienstleistungen für das öffentliche Wohl zu unterstützen und zu unterstützen und Angehörigen des Pflegeberufs zu helfen, die bedürftig sind und deren Angehörige. Das wichtigste Projekt der FNIF ist der Girl Child Education Fund (GCEF). Verwaisten Mädchen wird oft nicht die Möglichkeit geboten, ihre Ausbildung abzuschließen. Bildung erhebt Mädchen aus der Armut, erhöht die Gleichstellung der Geschlechter, führt zu Wirtschaftswachstum und verringert geschlechtsspezifische Gewalt.

Seit der Gründung des GCEF im Jahr 2006 haben sich über 400 Mädchen eingeschrieben. Lokale Nurse-Koordinatoren der ICN National Nursing Associations sorgen dafür, dass die Mädchen betreut werden. GCEF hat 285 Mädchen den Abschluss der Sekundarschule ermöglicht, einige sind jetzt Anwälte, Lehrer, Psychologen, Buchhalter und Krankenschwestern! GCEF unterstützt derzeit 77 Mädchen in vier Ländern aus der Region Subsahara-Afrika: Eswatini (Swasiland), Kenia, Uganda und Sambia. Durchschnittlich 1.400 USD sichern einem verwaisten Mädchen ein Jahr Schulgeld, Uniform, Schuhe und Bücher. Bitte erwägen Sie, hier zu spenden.

2) Internationale Klassifikation der Pflegepraxis (ICNP)

ICN und SNOMED International haben am 21. Oktober 2021 ein neues Referenzset veröffentlicht, das ICNP SNOMED CT Nursing Practice Reference Set. ICN behält das Eigentum an ICNP und der Definition seines Inhalts, damit es den Anforderungen des weltweiten Pflegeberufs gerecht wird. Die standardisierte Terminologie von ICNP, die seit mehr als 30 Jahren verwendet wird, ermöglicht es Pflegekräften, ihre Praxis systematisch zu beschreiben und zu berichten, einschließlich Diagnosen, Interventionen und Ergebnissen. Die Informationen dienen der Unterstützung der Pflege, der effektiven Entscheidungsfindung sowie der Pflegeausbildung und Gesundheitspolitik. Fachexperten beider Organisationen und des ICNP-Redaktionsausschusses des ICN haben die Entscheidungen über Ergänzungen und Änderungen von SNOMED CT aufgrund der Eingliederung von ICNP mitgeteilt.

Der Zugang innerhalb der SNOMED International-Mitgliedsländer wird durch das Mitgliedsnationale Freigabezentrum in jedem Land über die entsprechende Mitgliedswebseite bereitgestellt. Verbundene Unternehmen von SNOMED International in Nicht-Mitgliedsländern können über ihr Mitgliedslizenz-Verteilungsservice-Konto (MLDS) auf das ICNP SNOMED CT Nursing Practice Refset zugreifen. ICNP und die Äquivalenztabellen können auch von der ICN-Website heruntergeladen werden. Besuchen Sie die ICN-Seiten, um mehr über ICN und ICNP zu erfahren. Besuchen Sie die Seite Unsere Partner, um mehr über die internationalen Kooperationen von SNOMED zu erfahren.

Ihre in Pflege, Gesundheit und Führung, Michelle

ICN Chief Nurse Michelle Acorn, DNP, NP PHC/Adult, CGNC, FCAN, FAAN

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)