Howard Catton, CEO von ICN, im DW TV: „Es ist Zeit für die führenden Politiker der Welt, sich auf die ethische Ebene der Impfstoffgerechtigkeit zu begeben.“

15. April 2021 | Covid19 | 0 Kommentare

Während eines Interviews mit dem Fernsehen der Deutschen Welle forderte Howard Catton, CEO des International Council of Nurses (ICN), nach der Einstellung des COVID-19-Impfstoffs von Johnson & Johnson in Südafrika die führenden Politiker der Welt auf, „sich auf die ethische Ebene der Impfstoffgerechtigkeit zu begeben. ”

Herr Catton sagte, Regierungen aus der ganzen Welt sollten Afrika helfen, die Herstellung von COVID-19-Impfstoffen in seinen eigenen Ländern zu steigern. Er wies darauf hin, dass derzeit 99% der Impfstoffdosen in Afrika von außerhalb des Kontinents stammen.

„Wir sind wirklich besorgt darüber, dass der Zugang zu Impfstoffen weltweit sehr ungleich ist. Von allen Impfstoffen, die abgegeben wurden, gingen nur etwa 2% auf den afrikanischen Kontinent. Wohlhabende Länder nutzen ihre wirtschaftliche Macht, um Millionen mehr Dosen zu kaufen, als sie benötigen, und zwar als eine Form des Hortens und der Kontrolle.

Die Konsequenzen [dieser Praxis] sind, dass wir in einigen Ländern mit hohem Einkommen jüngere und weniger schutzbedürftige Menschen sehen, die die Impfstoffe erhalten, vor Beschäftigten im Gesundheitswesen in Afrika und schutzbedürftigere Menschen an anderen Orten.

Es könnte 2022 oder 2023 sein, bevor alle Bevölkerungsgruppen in einigen Ländern geimpft sind. Mehr Menschen werden aufgrund dieser Ungleichheit sterben. Es gibt keine moralische Führung, zu der die G20-Führer meiner Meinung nach aufsteigen müssen. Sie sollten erkennen, dass es sowohl in ihrem gesundheitlichen als auch in ihrem wirtschaftlichen Eigeninteresse liegt, sicherzustellen, dass Impfstoffe gemeinsam genutzt werden. “

Autor:in

  • Markus Golla

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)