Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Care Slam II (Berlin)

Januar 9, 2016 @ 7:00 pm - 11:00 pm

10€

Wir befinden uns im Jahre 2016 n. Ch. Und die ganze Pflegelandschaft ist unter der strengen Herrschaft von König Zeitdruck. Die ganze Pflegelandschaft? Nein! Ein von unbeugsamen CareWorkers bevölkerter Ort hört nicht auf dem König und seinen Ministern Personalmangel und Ökonomisierung Widerstand zu leisten.  Und obwohl vielerorts die Pflege bereits am Boden ist, machen sie sich auf, um in einem CareSlam (Pflegeschlacht), der Pflege und deren Bedingungen, einen ultimativen, kommunikativen Ritterschlag zu erteilen.

Ihre Botschaft lautet: „Vom Boden auf die Bühne! Wir sind viele! Wir sind mehr!“

Sie sammeln Geschichten aus dem ganzen PflegeLand um im CareSlam von der Profession zu berichten, die jenseits der Inkontinenzversorgung liegt. Im schmalen Grad zwischen Grundpflege und Behandlungspflege werden sie von den wahren Tugenden des Pflegeberufes berichten, um der nichtpflegenden Gesellschaft einen Einblick in den Beruf zu geben. Durch verständliche Art und Weise wird die Profession vorangetrieben und der Pflege eine Stimme gegeben:

Diesmal treten beim 2. CareSlam in Berlin:

Claudia Hanke, Intensivpflegefachkraft aus Berlin wird über folgendes Thema slamen: „Die dümmste Berufsgruppe? Eine Gegenüberstellung zwischen Können und Tun“

Michael Thomsen, Fachkrankenpfleger für Geriatrische Rehabilitation aus Osnabrück wird über folgendes Thema slamen: „Pflege als Teamaufgabe – Pflege planen nach dem mäeutischen Modell!“

Diana Leisering, examinierte Krankenschwester aus Leverkusen wird über folgendes Thema slamen: „Zwischen Wünschen und Zwängen…..meine Arbeit mit geistig und körperbehinderten Menschen.“

Kerstin Vietze, examinierte Altenpflegerin aus Berlin wird über folgendes Thema slamen: „Oh ja, mein saugend Helfersyndrom!“

Marika Lazar, examinierte Krankenschwester und Pflegemanagerin aus Brandenburg wird über folgendes Thema slamen: „Kranke Schwester geht in die Politik!“

Die Moderation übernehmen Yvonne Falckner und Prof. Dr. rer. cur. Michael Bossle.
Für den CareSlam gibt es für alle Zuschauer/innen, die beruflich in der Pflege tätig sind Fortbildungspunkte. Die Registrierungsstelle beruflich Pflegender hat den CareSlam als Bildungsveranstaltung anerkannt. Die Nachweise werden noch am Theaterabend ausgehändigt. Erscheint zahlreich! Wir freuen uns!

Den Bericht zum ersten CareSlam finden Sie unter: Pressenza

Details

Datum:
Januar 9, 2016
Zeit:
7:00 pm - 11:00 pm
Eintritt:
10€
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.facebook.com/CareSlam-906565286072736

Veranstalter

Yvonne Falckner
Telefon:
0049 173 1354182
E-Mail:
weltenforschung- akademie@outlook.com
Webseite:
https://www.facebook.com/CareSlam-906565286072736/

Veranstaltungsort

Studiobühne alte Feuerwache
Marchlewskistr. 6
Berlin, 10243 Deutschland
Google Karte anzeigen