Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. „Pflege“-Forum Alpbach – Gemeinsam Berge versetzen

April 15, 2016 @ 8:00 am - 4:00 pm

€95

 

Der Blick über den Tellerrand oder Age Friendly Living
Es scheint, als ob jedes Haus, jede Kommune für sich und nur für sein direktes Umfeld arbeitet. Manche mit mehr und manche mit weniger Erfolg. „Netzwerken“ in der Praxis ist schwierig. Alle beklagen hohe wirtschaftliche Belastungen, bedingt durch den demografischen Wandel, verursacht durch die Zunahme an Senioren. Es werden immer noch mehr Betten gebaut, aber gleichzeitig hört man die Stimmen der Unfinazierbarkeit. Mit alten Strickmustern neue Pullover zu stricken, wird nicht funktionieren und daher sollten WIR gemeinsam die Zukunft gestalten und über alle Orts- und Standesgrenzen hinweg neue Lösungen andenken. Wenn Hochaltrige, Menschen mit Demenz und chronisch Kranke immer mehr werden und die Leistungserbringer weniger, dann ist es höchst an der Zeit, einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Gerold Stock

15. April 2016 im Congress-Centrum Alpbach/Tirol

ReferentInnen: Dkfm. Dr. Christoph Zulehner, Dr. Patrick Schuchter, Mag. Dr. Klaus Wegleitner, Em.O.Univ.-Prof. Dr. Peter Heintel, Mag. Martin Schenk, Marianne Hengl

Musik: Groovebreakers

Moderation: DGKP Gerold Stock

Programm
ab 08:00 Uhr: Registrierung
08:45 – 09:00 Uhr:  Musikalische Einladung Groovebreakers
09:00 – 09:15 Uhr:  Begrüßung und Eröffnung Dr. Franz Fischler und Helmut Kritzinger
09:15 – 10:15 Uhr:  Vom Wissen zur Ko-Kompetenz Die Zukunft der Zusammenarbeit Dkfm. Dr. Christoph Zulehner
10:15 – 10:45 Uhr:  Pause
10:45 – 12:00 Uhr:  “Sorgende Gemeinde im Leben und Sterben“ in Landeck Dr. Patrick Schuchter und Mag. Dr. Klaus Wegleitner
12:00 – 13:00 Uhr:  Mittagspause
13:00 – 13:45 Uhr:  Zeit und Pflege Em.O.Univ.-Prof. Dr. Peter Heintel
13:45 – 14:30 Uhr:  Who Cares? Lebensrisiko Pflege: Sorge tragen und Sorge teilen Mag. Martin Schenk
14:30 – 15:00 Uhr:  Pause
15:00 – 16:00 Uhr: „Glücklich ist der Mensch, der seinen Nächsten trägt in seiner ganzen Gebrechlichkeit wie er sich wünscht, von jenen getragen zu werden in seiner ganzen Schwäche“ (Franz von Assisi) Marianne Hengl

Tagungsgebühr € 95,- inkl. Tagesverpflegung (bei Anmeldung bis 28. Februar 2016)
Tageungsgebühr € 100,- inkl. Tagesverpflegung (bei Anmeldung ab 1. März 2016)

50 % Ermäßigung für SchülerInnen, StudentInnen und SeniorInnen (bitte bei Anmeldung angeben)

Anmeldung/Zimmerreservierung (bitte schriftlich)
Congress Centrum Alpbach/Tirol Angelika Lederer A-6236 Alpbach
Tel.: 05336/600-101 Fax: 05336/600-200 angelika.lederer@alpbach.at oder über die Website www.pflegeforum-alpbach.at oder über diesen Link: goo.gl/FhFwPP

Bankverbindung Raiffeisenbank Alpbach IBAN: AT063 6203 0000 0027 169 BIC: RZTIAT22203 Bei Überweisung bitte folgende Daten angeben: Pflege-Forum, 15. April 2016 TeilnehmerInnenname(n) und Institution

Stornobedingungen Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 10 Tage vor Tagungsbeginn ist eine Stornierung kostenfrei möglich. Nach dieser Frist wird die Tagungsgebühr einbehalten. Bei Zimmerreservierungen laut Buchungsbestätigung.

Details

Datum:
April 15, 2016
Zeit:
8:00 am - 4:00 pm
Eintritt:
€95
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.pflegeforum-alpbach.at/derdirigent/projekt01/media/pdfs/Pflegeforum_Alpbach_2016.pdf

Veranstaltungsort

Congress Centrum Alpbach/Tirol
Nr. 246
Alpbach, Tirol 6236 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 5336 600 100
Webseite:
www.congressalpbach.com