Emilia Clarke kündigt ihre Unterstützung als Botschafterin von Nursing Now mit der folgenden Nachricht an

(C) Nursingnow

„Ich bin privilegiert, als globale Botschafterin bei Nursing Now dabei sein zu dürfen, indem ich ihre Botschafterin werde und ihnen helfe, Krankenschwestern zu befähigen, den Beruf in der ganzen Welt zu führen, zu lernen und zu stärken. Ich glaube fest an die Notwendigkeit, das Profil und den Status der Pflege zu verbessern, um die Gesundheit weltweit zu verbessern.

„Ich weiß aus persönlichen Erfahrungen und meiner Arbeit mit dem Royal College of Nursing (RCN), dass Krankenschwestern das Rückgrat der Gesundheitsleistungen sind. Sie sind jedoch unterbewertet und könnten mit einer Politikänderung viel mehr Prävention und Heilung erreichen.

„Nursing Now zielt darauf ab, dass Krankenschwestern ihr volles Potenzial entfalten und die Gesundheit noch stärker beeinflussen können. Weltweit bedeutet dies, dass in die Profession „Krankenschwestern“ investiert wird, um Führungspositionen in Kliniken sowie in der primären und kommunalen Pflege übernehmen zu können. Sie sollten auch befähigt sein, eine größere Rolle bei der Prävention, Beförderung und Gesundheitskompetenz zu spielen und die Bereitstellung von Dienstleistungen für Hebammen, Kinder und Jugendliche zu erhöhen. Außerdem liegt mir sehr am Herzen, das Ziel, die Zahl der ausgebildeten Krankenschwestern für Fortgeschrittene zu erhöhen, um die Genesung innerhalb und außerhalb von Krankenhäusern zu unterstützen. “

Message from new Nursing Now Ambassador, Emilia Clarke

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen