ICN: Die Oman Nursing Association tritt dem International Council of Nurses bei

Die Sozialversicherung und die Gesellschaft für Senologie rufen gemeinsam zur Brustkrebs-Früherkennung auf.

Der International Council of Nurses (ICN) gab heute die Aufnahme der Oman Nursing Association in die Mitgliedschaft bekannt.

ICN-Präsidentin Annette Kennedy sagte: „Ich freue mich sehr, die Oman Nursing Association in der ICN-Familie begrüßen zu dürfen. Seit über 120 Jahren gibt ICN Krankenpflegefachkräfte eine globale Stimme. Diese Arbeit ist jetzt von entscheidender Bedeutung, da wir vor einer globalen Pandemie stehen. Wir sind stolz darauf, ONA zum Reichtum und zur Vielfalt unserer Mitglieder hinzuzufügen, insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten, in denen wir uns für den Schutz, die Priorisierung und die gerechte Vergütung von Krankenpflegefachkräfte einsetzen, die an der Front des Gesundheitswesens arbeiten. “

Herr Abdallah bin Ahmed AlRubaiey, Präsident der Oman Nursing Association (ONA), sagte: „Wir von der Oman Nursing Association und alle Krankenpflegefachkräfte im Oman freuen uns außerordentlich, in die Mitgliedschaft von ICN aufgenommen zu werden, der Organisation, die sich als global erwiesen hat Als Mitglied dieser führenden Organisation wird ONA alle Anstrengungen unternehmen, um Krankenpflege, Krankenpflegefachkräfte und Gesundheitsfürsorge für alle voranzutreiben. Die Krankenpflegefachkräfte im Oman und auf der ganzen Welt stehen an vorderster Front Wir haben Beweise für die Sorgfalt und das unerschütterliche Engagement von Krankenpflegefachkräfte und anderen Mitarbeitern des Gesundheitswesens als Reaktion auf das Coronavirus gesehen, dessen Krise den für 2020 erwarteten Realismus übertroffen hat. The International Das Jahr der Krankenpflegefachkräfte und der Hebamme, das von der WHO Krankenpflegefachkräfte und Hebammen gewidmet wurde, bot somit eine einmalige Gelegenheit, ihre engagierte Arbeit vorzustellen.

„In der Tat waren Krankenpfleger, Hebammen und andere Angehörige der Gesundheitsberufe von zentraler Bedeutung, um dieser Geißel der Infektion entgegenzutreten und sie zu bekämpfen, und haben damit die ersehnte Einheit des Zwecks im Kampf gegen diesen gemeinsamen Feind der Menschheit gestärkt! Während wir diesen besonderen Anlass in diesem Monat November feiern, feiert Oman auch die 50. Renaissance der großartigen Entwicklung in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel das enorme Wachstum und die Verbesserung des Gesundheitssystems in den letzten 50 Jahren. In dieser Zeit wurden verschiedene Schritte unternommen, um Omanis zu ermutigen, Krankenpflegefachkräfte zu werden. Krankenpflege und andere gesundheitsbezogene Bildung wurden in ihren eigenen Gouvernoraten kostenlos auf Instituts- und Hochschulebene eingerichtet, und den Studenten wurden monatliche finanzielle Anreize gewährt. Ungeachtet dieser Anreize ist die Arbeit für alle Studenten, die an diesen MOH-Instituten studieren, mehr oder weniger garantiert. Darüber hinaus sind inzwischen auch im Sultanat mehrere private und öffentliche Programme eingerichtet, die Omanis die Möglichkeit geben, eine berufliche Laufbahn in der Krankenpflege zu beginnen, und in vielen Fällen mit Bestimmungen für Stipendien durch die Regierung. Zusammenfassend freut sich ONA darauf, Hand in Hand mit ICN zusammenzuarbeiten, um Krankenpflege, Krankenpflegefachkräfte und Gesundheitsfürsorge für alle voranzutreiben. “

Howard Catton, Chief Executive Officer von ICN, sagte: „Im Jahr 2020, dem Internationalen Jahr der Krankenpflegefachkräfte und Hebamme, in dem die Welt einer verheerenden Pandemie ausgesetzt ist, freuen wir uns, die Stimme der Krankenpflege auf der ganzen Welt zu stärken. Mit ihrem Beitritt zu ICN trägt die Oman Nursing Association dazu bei, dass Krankenpflegefachkräfte in ihrem Land ein Mitspracherecht bei der Entwicklung und Umsetzung der Gesundheitspolitik haben. Indem wir Krankenpflegefachkräfte diese Macht geben, helfen wir, Leben zu retten. “

ONA, die einzige Vereinigung für Krankenschwestern im Land, wurde 2017 gegründet. Mit ONA hat ICN 10 Mitgliedsverbände aus dem Nahen Osten, darunter Bahrain, Ägypten, Iran, Israel, Jordanien, Kuwait, Libanon, Palästina und die Vereinigten Staaten Arabische Emirate. Anfang dieses Jahres begrüßte ICN auch zwei neue Mitglieder, die Somaliland Nursing and Midwifery Association und die South Sudan Nurses and Midwives Association. ICN begrüßt die neuen Verbände in seinem Verband von über 130 nationalen Pflegeverbänden auf der ganzen Welt.

Markus Golla
Über Markus Golla 9313 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen