Die Kraft der Kräuter nutzen

Mit der Vielfalt der Kräuter können Sie sich auf ganz natürliche Weise etwas Gutes tun. Vom Lippen-Balsam bis zum Ingwer-Husten-Honig, vom Rosten-Pesto bis zum Goldmelissen-Sirup – für jeden Anwendungsbereich gibt es in diesem Buch die passenden Rezepte!

Dank einfacher Beschreibungen, genau erklärter Zubereitungsschritte und vieler nützlicher Informationen zum Sammeln und Trocknen von Kräutern sowie zur Aufbewahrung und Haltbarkeit stellen Sie im Handumdrehen Ihre eigenen Heilmittel und Schönheitspflegeprodukte selbst her und verwöhnen sich und Ihre Familie mit aromatischen Köstlichkeiten.

Persönliches Fazit:

Mit dem bereits umfangreichen Buch „Südtiroler Kräuterfrauen“ haben drei Autorinnen 21 Kräuterfrauen um ihr Lieblingskraut und ein Rezept gebeten. Sehr rasch wurde klar, es gibt kein echtes Lieblingskraut – je nach Jahreszeit und Anwendungsbereich kommen viele Kräuter und Heilpflanzen in den Sinn.

So entstand das darauffolgende und hier vorgestellte Werk, wofür diesmal 51 KräuterexpertInnen zu ihren Erfahrungen und Rezepten besucht und befragt wurden.

Eine Sammlung von 350 Rezepten und Tipps, die mit über 600 Fotografien wunderschön aufgemacht ist, viele Ideen gibt, sich der Kraft der Heilpflanzen zu Nutze zu machen. Ob für die Hausapotheke, Körper- und Schönheitspflege, Küche oder Haus und Garten finden sich in dem Buch 221 verarbeitete Kräuter und Heilpflanzen.

Spannend ist bei den jeweiligen Rezepten zu lesen, woher die Kräuterkundigen das Rezept beziehen und ob sie es aufgrund ihrer Erfahrungen oder vorhandenen Zutaten abgewandelt haben. So schafften es auch Geheimrezepte aus Großmutters Zeiten in dieses Buch.

Untermauert und ergänzt werden die erfahrenen und überlieferten Wirkungsweisen von einer kundigen Apothekerin, die sich auch als Vermittlerin zwischen Wissenschaft und Volksheilkunde sieht, was in diesem Buch perfekt die Brücke zwischen Altbewährtem und neuesten Erkenntnissen schafft.

Aus den liebevoll zusammengestellten Inhalten entstand nicht nur ein einfaches Rezeptbuch, sondern ein Standardwerk das in keiner (Kräuter)Bibliothek fehlen sollte. Sowohl Kräuterneulinge als auch für ExpertInnen, lädt es ein, die Kräuter zu sehen, zu fühlen, zu schmecken, und die Heilkraft derer mit Respekt der Natur gegenüber zu nutzen.

Autoren: Irene Hager, Alice Hönigschmid, Astrid Schönweger
Sprache: Deutsch
Verlag: Löwenzahn in der Studienverlag Ges.m.b.H.
Seitenumfang: 456 Seiten
ISBN: 978-3-7066-2562-3

 

Katrin Schuetzenauer
Über Katrin Schuetzenauer 10 Artikel
Mag. (Management & Unternehmensführung), zertifizierte Projektmanagerin (PMP), zertifizierte Prozessmanagerin, diplomierte Aromatologin, diplomierte Kräuterpädagogin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen