Demenz

Unterstützung für Angehörige und Freunde

Unter einer Demenz leiden oder mit Demenz leben? Eine Demenzerkrankung stellt für Angehörige und Freunde des Erkrankten eine enorme Herausforderung dar. Ein Mensch, den man so gut kannte, verändert sich auf unbegreifliche Weise – mit Konsequenzen auch für das eigene Leben.
Dave Pulsford und Rachel Thompson erläutern Schritt für Schritt, wie eine Demenzerkrankung verläuft. Sie nehmen Angehörige und Pflegende mit auf eine Reise in die Welt der Demenz und erklären, was mit dem erkrankten Menschen passiert und auch, welche Auswirkungen die Erkrankung auf das Umfeld hat. Wo kann man sich informieren? Wo findet man Unterstützung? Eine Demenz schreitet ständig fort, und so müssen auch Angehörige sich dem weiteren Verlauf der Erkrankung immer wieder anpassen. Auch hier bietet das Buch Unterstützung, mit dem Ziel einer möglichst hohen Lebensqualität für Erkrankte und Angehörige.

Persönliches Fazit
Die Diagnose Demenz ist wohl eine der unheilvollsten Ankündigungen, wie die Zukunft der Betroffenen (und deren Umgebung) in der nächsten Zeit aussehen wird. Sie schürt Ängste und bringt uns im Laufe der Zeit an unsere absolute Belastbarkeitsgrenze. Für viele Menschen ist dies ein Horrorszenario. Dave Pulsford und Rachel Thompson beschreiben auf angenehme Weise, wie man mit dieser Situation umgeht. Zu Beginn werden Krankheitsbild und Symptome eingehend erklärt. Das Schöne an diesem Werk ist vor allem die Struktur der Aufarbeitung. So beginnt die Publikation mit der Diagnose und dem Anfangsstadium und arbeitet sich vor bis zum Lebensende. Es ist eine Art Wegbegleiter der kaum Fragen offen lässt und sich auch an Tabuthemen heranwagt. Fazit: Eine wunderbare Art mit dieser Thematik umzugehen!  (MG)

Über die AutorInnen
Dave Pulsford
ist Dozent im Fachbereich Pflege der University of Central Lancashire.

Rachel Thompson ist Pflegerin für Demenzkranke und leitet ein Demenzprojekt für das Royal College of Nursing.

AutorInnen: Dave Pulsford, Rachel Thompson
Sprache:
Deutsch
Verlag: Junfermann Verlag
Seitenumfang: 223 Seiten
ISBN: 978-3-95571-490-1

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen