DE: Pflegemanagementexperten gefragt wie nie zuvor – „Förderung dringend geboten“

(C)

Prof. Dr. Rainer Gerckens, Studiengangsleiter Pflegemanagement an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule, äußert sich zur Situation von Pflegemanagerinnen und -managern in Corona-Zeiten. „Sie sind derzeit so gefragt wie nie zuvor und stehen vor gewaltigen Aufgaben.“ Der Experte plädiert für eine Förderung und Erweiterung der Kapazitäten in der akademischen Ausbildung.

„Uns erreichen alarmierende Nachrichten von Studierenden, Absolventinnen und Absolventen unseres Studiengangs Pflegemanagement aus Kliniken und Pflegeeinrichtungen“, berichtet HFH-Professor Rainer Gerckens. Insbesondere das Pflegemanagement, also die Stations- und Wohnbereichsleitungen, die Zentrumsleitungen, Pflegedienstleitungen und Pflegedirektionen, sei derzeit mit immensen Aufgaben konfrontiert.

Zusätzlich zur Versorgung der Patientinnen und Patienten bringe die Pandemie für die Verantwortlichen der Einrichtungen zahlreiche neue und herausfordernde Managementaufgaben mit sich. „Hierzu gehören die komplette Schließung von Stationen, die Einrichtung neuer Isolierstationen, der Aufbau von IMC-Abteilungen, die Auflösung von OPs und der Abbau dortiger Beatmungsgeräte für neu einzurichtende Covid-19-Stationen, bis hin zum Aufbau komplett neuer Krankenhäuser in Turn- und Mehrzweckhallen“, so Prof. Gerckens.

Hinzu komme die zunehmend schwierige Personalplanung mit der Umstellung auf neue 12-Stunden-Schichtsysteme, die Einarbeitung von Freiwilligen und Berufsrückkehrern sowie die Kompensation von Personalausfällen. Zwar sei das Pflegemanagement in Deutschland in vielen Einrichtungen bereits sehr gut aufgestellt. „In zahlreichen Häusern fehlen aber noch erfahrene Fachkräfte mit umfangreichen Managementkenntnissen. Daher ist eine Förderung und eine Erweiterung der Kapazitäten in der akademischen Ausbildung von umfassend ausgebildeten Pflegemanagerinnen und -managern dringend geboten.“

Markus Golla
Über Markus Golla 6505 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Studiengangsleitung (FH) und Vortragender im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen