DE: Am 6. Juni: Expertentelefon Schmerz

Am 6. Juni findet in diesem Jahr der bundesweite ‚Aktionstag gegen den Schmerz‘ statt. Bereits zum dritten Mal beteiligen sich die ‚Pflegeexperten Schmerz‘ des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) mit einer eigenen Beratungs-Hotline. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 18 18 129 können sich zwischen 9:00 und 18:00 Uhr SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen von pflegerischen SchmerzexpertInnen über Schmerz und Schmerzbehandlung informieren und beraten lassen. Und das Themenspektrum ist vielfältig, wie die Erfahrungen aus den Vorjahren gezeigt haben.

Das Beratungsangebot richtet sich ausdrücklich aber auch an stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen. Wir bieten kollegiale Beratung, z.B. zur Umsetzung der Expertenstandards, zum Umgang mit Nebenwirkungen, zu Fragen der Compliance, nichtmedikamentöser Schmerzbehandlung, Qualifikationswegen und Kompetenzanforderungen im Bereich Schmerzmanagement usw. Rufen Sie an – wir unterstützen Sie gern!

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen