Das Royal College of Nursing antwortet auf UCAS: „Wer sind die zukünftigen Krankenpflegefachkräfte? ‚Prüfbericht

(C) samott

Als Antwort auf den UCAS-Bericht „Wer sind die zukünftigen Krankenpflegefachkräfte?“ sagte Patricia Marquis, RCN-Direktorin für England:

„Die Pandemie hat den Beruf ins Rampenlicht gerückt und der Anstieg der Bewerbungen für ein Krankenpflegestudium ist sehr willkommen.

„Rekordzahlen bei Bewerbungen sind jedoch nicht gleichbedeutend mit Rekordzahlen von Krankenpflegefachkräfte, die in den Arbeitsmarkt eintreten, da viele dieser Studenten sich erst 2024 und darüber hinaus qualifizieren werden.

„Viele der bestehenden Pflegekräfte denken daran, den Beruf wegen des unerbittlichen Drucks zu verlassen und weil sie sich unterbewertet und erschöpft fühlen und den Patienten nicht das gewünschte Maß an Pflege bieten können.

„Die Minister müssen jetzt die Situation in den Griff bekommen oder riskieren, dass diese Welle der Begeisterung vergeudet wird.“

Autor:in

  • markus

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)