Das Pflegeadministrationsbuch

Das Pflegeadministrationsbuch ist das erste Lehrbuch für Pflegestudierende und Pflegemanagerinnen und Pflegemanager zu Fragen der Administration, Verwaltung, Steuerungen, Kontrolle und Finanzierung der Pflege und Pflegeleistungen. Das erfahrene Herausgeberteam • differenziert und charakterisiert verschiedene pflegewirtschaftliche Einrichtungen, wie Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen, ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen hinsichtlich deren organisatorischer, personeller und finanzieller Situation • klärt den Begriff und Aufgaben der Pflegeadministration • beschreibt den Pflegeprozess vergleichend in seiner Entwicklung in den USA und Deutschland • klärt, warum Organisation in der Gesundheitswirtschaft nötig ist und wie Organisationen verstanden und sinnvoll strukturiert werden können • erklärt, was Strategie bedeutet, wie Strategien im Management angewendet und nach Ebenen differenziert werden können • bietet theoretische Fundierungen des Pflegecontrollings und dessen Besonderheiten • beschreibt die Entwicklung der Personalwirtschaft und den Weg zu einem erfolgreichen Pflege-Personalmanagement im Krankenhaus • erläutert die Finanzierung der Krankenhaus-Pflege mit dem Strukturierungsansatz sowie die Folgende der DRGs für die Pflege • beschreibt Marketing bzgl. Begriff, Mix, Controlling und Markenstrategie • klärt theoretische Hintergründe und Konzepte des Qualitätsmanagements • bietet einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen der Pflegeadministration. Pflegeadministration erstmalig auf den Punkt gebracht.

Persönliches Fazit: Kommt man in eine Führungsposition, sind es auf einmal komplett andere Themen, die einen täglich beschäftigen. Natürlich sind die Pflegequalität und die dazu gehörigen Assessments weiterhin Thema. Doch die neue Berufsebene bringt auch komplette andere Themen mit sich. Hier wird auf einmal von Strategien, Markt und Stakeholdern gesprochen. Zielvorgaben sind auf einmal in einem anderen Kontext zu sehen und aus dem Nachbarkrankenhaus wird auf eine gewisse Art und Weise Konkurrenz. Personalentwicklung, Personalführung und Human Ressources treten in den Vordergrund. Der erste Schritt in Richtung Controlling und Qualitätsmanagement steht vor der Tür. Dieses Lehrbuch bietet all diese Themen in einer kurzen Zusammenfassung, um sich im Studium zurechtzufinden. Regelmässige Beispiele zeigen, dass es sich hierbei um eine Publikation aus der Praxis handelt. Für alle neuen Führungskräfte ist dieses Begleitbuch ein wichtiges Nachschlagewerk, das auf jeden Fall in der eigenen Bibliothek nicht fehlen darf.

Herausgeber*innen: Dominik Rottenkolber, Georg Hellmann, Günter Thiele
Umfang:
 232 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3456857527

Markus Golla
Über Markus Golla 7025 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen