Das erste KI-gesteuerte Krankenhaus kommt

GE Healthcare Command Centre im Humber River Medical Center, Toronto (Kanada). - Bild: GE Healthcare

Europa/Großbritannien: Die Errichtung eines Command Centers in der Bradford Royal Infirmary (BRI) hat begonnen. Als bisher erstes seiner Art in Europa soll es vergleichsweise einer Kommandozentrale in der Flugsicherung die Gesundheitsversorgung durchführen, organisieren und verbessern.

Angesichts steigender Patientenzahlen sind Kliniken heute mehr denn je gefordert, Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz ihres Betriebes zu finden und gleichzeitig ihre hohe Versorgungsqualität aufrechtzuerhalten. Dieser Spagat ist auch in Deutschland spürbar: Mehr als 40 Prozent aller öffentlichen Kliniken in Deutschland arbeiten laut einer aktuellen Studie von Roland Berger nicht profitabel, Tendenz steigend.

Kommandozentrale für die Gesundheitsversorgung

In diesem Zusammenhang ist jetzt ein neues Projekt in Europa in Großbritannien gestartet:GE Healthcare gemeinsam mit dem Bradford Teaching Hospitals NHS Foundation Trust mit derErrichtung eines Command Center in der Bradford Royal Infirmary (BRI) begonnen. Es soll das bisher erste seiner Art in Europa sein und werde einer der Kommandozentrale in der Flugsicherung ähnlichen Art, die Gesundheitsversorgung organisieren. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) soll das Command Center einen detaillierten Echtzeitüberblick über das 800-Betten-Krankenhaus bieten und den Mitarbeitern helfen, schnelle und fundierte Entscheidungen in der Patientenversorgung zu treffen.

Das Programm des Command Center entspricht dem Anspruch des Bradford Teaching Hospitals NHS Foundation Trust, Klinikaufenthalte zu verkürzen, den Bedarf an zusätzlichen Stationen und Betten – insbesondere zu Spitzenzeiten im Winter – und den Ausfall von Operationen, die keine Notfälle sind, zu reduzieren.

Den kompletten Artikel finden Sie im HCM Magazin

Markus Golla
Über Markus Golla 3549 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Studiengangsleitung (FH) und Vortragender im Bereich Gesundheit- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen