Covid 19 gefährlich oder harmlos? Eine Zusammenfassung einiger wissenschaftlichen Erkenntnisse

(C) sdecoret

Das ewige Streiten um die statistischen Zahlen nimmt kein Ende. Sind die Maßnahmen der Pandemie nun überzogen oder nicht? Es sterben seit dem Sommer wesentlich weniger Personen, wozu braucht es dann diese ganzen Regeln?

In den Diskussionen geht es nur noch um statistische Zahlen. Infektionsraten, Mortalität, Neuinfektionen und andere Zahlenberge werden wirr in jeder Argumentation benutzt, um seine eigene Meinung zu untermauern. Während die einen mit dem Ende der Welt drohen, erklären die anderen Covid-19 zu einer harmlosen Sommergrippe, die nur durch Mainstreammedien zur Pandemie wurde.

Fakt ist, dass wir nur bedingt Fakten haben oder um es genauer auszudrücken „Momentaufnahmen“ die wir in der Wissenschaft nicht verallgemeinern können. Je öfter sich diese Momentaufnahmen wiederholen, desto höher ist die Chance, dies in eine Hypothese einzubauen, um diese dann wissenschaftlich zu begutachten. Dies braucht Zeit und Geduld, denn ein solcher Prozess dauert. Allein hier sollte man schon skeptisch werden, wenn eine Person in einer Fernsehsendung, in einem Artikel oder Youtube-Video von globalen oder landesweiten Antworten, Lösungen oder Einsichten spricht. Gute Quellen sind anerkannte Wissenschaftsmagazine, die in einem Peer-Review Verfahren die Artikel auf deren Richtigkeit prüfen. Diese Fachzeitschriften haben ein Wertigkeitsranking welches regelmäßig begutachtet wird und selbst diese Magazine revidieren derzeit immer wieder Aussagen, weil die Situation der Pandemie Covid-19 noch zu unerforscht ist.

Neurologische Symptome und Folgeerkrankungen durch Covid-19

Als im April das International Journal of infectious Diseases vom ersten Fall berichtete, ….

Zum ganzen Artikel in der Mittelländischen Zeitung

Markus Golla
Über Markus Golla 7385 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen