Coronavirus – Chinesische Forscher entwickeln Schnelltest

Bluttests auf Antikörper gegen die Erreger liefern schnelle Ergebnisse © APA (AFP)

Peking/Wien (APA) – Chinesische Wissenschafter sind derzeit notgedrungen führend in der Bekämpfung von Covid-19 bzw. des Erregers SARS-CoV-2. Dringend notwendig wäre ein Schnelltest, mit dem man Infektionen binnen Minuten klären kann. Eine solche Untersuchungsmethode auf Antikörper im Blut haben chinesische Forscher entwickelt und erfolgreich getestet, berichten sie im „Journal of Medical Virology“ (27. Februar).

Die Wissenschafter mit Erstautor Li Z (State Key Laboratory of Respiratory Disease in Guangzhou) und von neun weiteren chinesischen Forschungsinstitutionen und Krankenhäusern (unter anderem das Wuhan No. 1 Hospital) schreiben zu der Entwicklung in der Virologie-Fachzeitschrift: „Obwohl ein Test auf das genetische Material des Virus (SARS-CoV-2), ein Reverser Transkritase-PCR-Test, zur Standardmethode für den Nachweis von Infektionen geworden ist, haben diese Untersuchungs-Kits viele Einschränkungen. Außerdem wurde von einer hohen Rate an falsch-negativen Ergebnissen berichtet.“

Den kompletten Artikel finden Sie unter: APA Science

Mit freundlicher Genehmigung der APA Science

Autor:in

  • markus

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)