ClinicAll stattet Privatstation des Unfallkrankenhauses Berlin aus

Eine zukunftsweisende High-End Lösung: ClinicAll Tablets und Wandmonitore - mit zahlreichen Funktionen

Credit: ClinicAll Germany

Wien (ots) – Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) ist ein Traumazentrum mit 550 Betten auf 20 Stationen. Es gehört zu den „BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH“, einem der größten Klinikverbunde Deutschlands mit einem Jahresumsatz von 1,21 Milliarden Euro.

Die BG-Kliniken versorgen jährlich fast 550.000 Patienten mit Spitzenmedizin auf höchstem Niveau. Innovative Therapiemethoden und modernste Medizintechnik sorgen für Top-Standards. Da ist es naheliegend, auch für den Bereich Patienteninfotainment eine zukunftsweisende Technik – im Hinblick auf das digitale Krankenhaus – zu wählen.

So werden auf der Privatstation 20 Betten mit einem Tablet und der ClinicAll Software ausgestattet.

Dabei wird die Software optisch und funktionell auf die Anforderungen des Hauses angepasst. Inhalte, die auf dem Tablet genutzt werden, können direkt auf einen großen TV-Monitor übertragen werden. Zusätzlich ist eine Datenübertragung vom mobilen Visitenwagen auf den TV-Monitor geplant, mit einer umfassenden Darstellung von Krankenverlauf, Therapie, Röntgenbildern, Laborbefunden etc.

Das intuitiv bedienbare System soll mehrsprachig mindestens mit deutscher und englischer, optional auch mit arabischer und russischer Sprachwahl ausgestattet werden. Unter „Informationen von A bis Z“ findet der Patient alles Wissenswerte zur Klinik und der Komfortstation: Beispielsweise Ansprechpartner, Angebote des Gesundheitszentrums sowie Infos zu Berlin und Umgebung.

Transparenz pur bietet das Menü „Meine Behandlung“ mit Aufklärungsbögen, Videos, Einverständniserklärungen, Therapieanleitungen sowie einem Medikationsplan. Besonders komfortabel: Unter „Meine Termine“ zeigt ein individuell mit Erinnerungsfunktion konfigurierbarer Kalender wichtige Termine an.

Als Navigationsgerät bringt das Tablet den Patienten direkt zum vorgesehenen Ort (in Planung). Darüber gibt es erstklassiges Entertainment: Fernsehen, inklusive PayTV, Musik, Filme, Radio, Hörbücher, oder eBooks – sowie alle modernen Kommunikationsmöglichkeiten: Skype, Audio- und Videocall, Instant Messaging, Internetbrowser, Webmail und Social Media. Zudem runden Spiele, Wetterinfo, aktuelle Nachrichten und ein umfassendes Serviceportfolio mit interaktiver Raumsteuerung den umfassenden, wegweisenden Funktionsumfang der ClinicAll Lösung ab.

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen