CH: Bluttransfusion: Fachleute aus der ganzen Welt treffen sich im Kongresszentrum Basel

Schweizerisches Rotes Kreuz - Logo

Bern (ots)

Rund 2’500 Fachleute aus dem Gebiet der Bluttransfusion werden sich vom 22. bis 26. Juni 2019 im Kongresszentrum Basel treffen: Der 29. regionale Kongress der ISBT (International Society of Blood Transfusion) findet erstmals in der Schweiz statt.

Die 1935 gegründete International Society of Blood Transfusion ist die weltweit führende, wissenschaftliche Gesellschaft, die sich der Forschung zur Bluttransfusion widmet. Jedes Jahr veranstaltet sie eine Fachtagung, zu der sich jeweils gegen 2500 Experten aus der ganzen Welt einfinden. Die nächste Tagung findet vom 22. – 26. Juni 2019 im Kongresszentrum Basel statt und wird zusammen mit Blutspende SRK Schweiz und der schweizerischen Gesellschaft für Transfusionsmedizin organisiert.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der diesjährigen Tagung gehören unter anderem:

   - die demographischen Herausforderungen (Überalterung der 
     Gesellschaft) für die Bluttransfusion, insbesondere in den 
     westlichen Industriestaaten: immer weniger junge Spender werden 
     immer mehr älteren Blutempfängern gegenüberstehen.
   - der Transfer von Technologien in ressourcenarme Länder; hier 
     geht es u.a. um ein spannendes Schweizer Projekt, das die 
     Übertragung von HIV, Malaria und weiteren Erregern über das Blut
     verhindern soll.
Karin Eder
Über Karin Eder 464 Artikel
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Advanced Practice Nurse, Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, Leitung Bereich Gerontologie und Validation im Ausbildungszentrum des Wiener Rotes Kreuzes GmbH.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen