AT:„profil“-Umfrage: Hälfte für Pflegeversicherung

47% würden für sich selbst einzahlen

(C) Eyetronic

Wien (OTS) – Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuell erscheinenden Ausgabe berichtet, befürwortet knapp die Hälfte der Österreicher eine verpflichtende Pflegeversicherung. 47% würden für sich selbst einzahlen, um die steigenden Pflegekosten in Zukunft zu finanzieren. 12% sind in der von Unique Research für profil durchgeführten Umfrage sehr dafür, 35% eher. 18% sind kategorisch gegen eine neue Pflichtversicherung, 24% eher dagegen. 11% machten keine Angaben.
(n = 500, Schwankungsbreite +/- 4,4 Prozent)

Autor:in

  • Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen