AT: UMIT/Hall: Frühbucherbonus für das Master-Studium Pflegewissenschaft

ULG Lehr-/Führungsaufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege

UMIT/Tirol
(C) UMIT

Sehr geehrte Studierende!

Die Vorbereitungen für das Studienjahr 2018/2019 laufen auf Hochtouren. Daher dürfen wir Sie exklusiv über unsere Spezialangebote und Ausbildungshighlights informieren.

Unser Ausbildungsangebot an Sie!

Für Absolvent/inn/en des Bachelor-Studiums Pflegewissenschaft und des „Kombistudiums Pflege“ bieten wir folgende Aus- und Weiterbildungen zur bestmöglichen Karriereentwicklung im Pflegebereich an:

  • Master-Studium der Pflegewissenschaft: Nächster Start – Herbst 2018
  • Universitätslehrgang Lehraufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege (Gleichhaltung gem. GuKG-Novelle (2016, §23)) Nächster Start – Herbst 20181
  • Universitätslehrgang Führungsaufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege (Gleichhaltung gem. GuKG-Novelle (2016, §26)) Nächster Start – Herbst 20181

Unser Frühbucherbonus für Sie!

Sofern Sie sich bis zum 30. Juni 2018 für das Master-Studium Pflegewissenschaft anmelden, können Sie für die ersten zwei Semester die Vorteile des UMIT-Frühbucherbonus nützen: Anstelle von 2.800,- Euro pro Semester werden Ihnen für die ersten zwei Semester 2.600,- Euro pro Semester an Studiengebühren vorgeschrieben – somit besteht eine Kostenersparnis von 400,- Euro im ersten Studienjahr.

Master-Studium Pflegewissenschaft

Gerade der pflegewissenschaftlichen Ausbildung auf Masterniveau (4 Semester; Berufsvereinbarkeit gegeben; Abschluss mit Master of Science in Nursing) wird in jüngster Zeit zunehmende Relevanz beigemessen. Im Schwerpunkt Advanced Nursing Practice (ANP) werden der Basis- und Aufbaukurs in Clinical Assessment angeboten, die speziell für berufserfahrene diplomierte Pflegepersonen mit Bachelorabschluss zusätzliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Pflege schaffen. Hierbei wird inhaltlicher Fokus auf eine verstärkte pflegerische Autonomie und veränderte Handlungskompetenzen in klinischen und mobilen Settings, die im ANP-Bereich ausgebildete Pflegepersonen in Zukunft innehaben werden, gelegt.

Der Trend, dass für Leitungspositionen und Lehrpersonen im Pflegebereich ein Masterabschluss vorausgesetzt wird, hält auch nach dem Gang der Pflegegrundausbildung an die Fachhochschulen an. Daher sind diese Spezialisierungsmöglichkeiten im Bereich Pflegemanagement und Pflegepädagogik weiterhin essentielle Schwerpunkte im Master-Studium der Pflegewissenschaft des UMIT-Departments Pflegewissenschaft und Gerontologie.

Universitätslehrgänge für  Lehr- bzw. Führungsaufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege

Ab Herbst 2018 bietet die UMIT wieder die Universitätslehrgänge für Lehr- bzw. Führungsauf­gaben in der Gesundheits- und Krankenpflege für Absolvent/inn/en an.

Diese Universitätslehrgänge erfüllen die Voraussetzungen für eine Gleichhaltung mit den jeweiligen Sonderausbildungen und berechtigen somit zur Ausübung der entsprechenden Lehr- oder Führungsaufgaben. Die Regelstudiendauer beträgt vier Semester. Nachdem das Studium geblockt angeboten wird, ist die Vereinbarkeit mit Beruf und Familie gegeben. Für UMIT-Absolvent/inn/en des Bachelor-Studiums Pflegewissenschaft und des „Kombistudiums Pflege“ verkürzt sich, aufgrund verschiedener Möglichkeiten zur Anrechnung bereits erworbener Leistungen, die Studiendauer auf drei Semester.

Wir beraten Sie gerne!

Das Team des Institutes für Pflegewissenschaft berät Sie sehr gerne im Zuge der UMIT-Informationsnachmittage am 27.04./ 25.05./ 29.06./ 27.07. und 31.08.2018. Selbstverständlich informieren wir Sie auch im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches. Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach unter pw@umit.at.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst an der UMIT begrüßen dürfen!

Ihre Christa Them

them 1

 

 

 

Vorstand des Departments für Pflegewissenschaft und Gerontologie

Autor:in

  • markus

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen