AT: Tag der Freiwilligen: Hilfswerk-Besuchsdienst feiert 15 Jahre!

(C) Hilfswerk

600 ehrenamtliche Besucher/innen schenken Freude, Hilfswerk NÖ sagt Danke. Pilotprojekt „Ehrenamtliche Demenzbegleitung“ wird ausgeweitet.

St. Pölten (OTS) – Als kleines Pilotprojekt in fünf Gemeinden begonnen hat sich der ehrenamtliche Besuchsdienst des Hilfswerks heute in ganz Niederösterreich etabliert: 15 Jahre nach der Gründung sind über 600 ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher aktiv und bringen Freude in viele Haushalte. Am „Tag des Ehrenamts“ sagt das Hilfswerk Dankeschön: „Das Engagement unserer Ehrenamtlichen ist eine wertvolle Ergänzung für unsere professionellen Pflege- und Betreuungsdienste“, so Hilfswerk NÖ-Präsidentin LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer. „So viel Einsatz und so viel Herzenswärme verdient größte Hochachtung. Vielen Dank an unsere Besucherinnen und Besucher sowie alle anderen Ehrenamtlichen in den unterschiedlichsten Bereichen des Hilfswerks!“

Insgesamt sind 2.700 Freiwillige für das Hilfswerk Niederösterreich im Einsatz: Als Essen auf Rädern-Fahrer, im Rahmen der Mobilen HILFSWERKstätte, als unverzichtbare Unterstützung in den 64 Zweigvereinen des Hilfswerks – oder eben beim Besuchsdienst, dem größten ehrenamtlichen Betätigungsfeld im Hilfswerk. Engagierte Ehrenamtliche besuchen ältere, einsame Menschen zuhause, plaudern, spielen Karten, gehen spazieren und vieles mehr. Für beide Seiten ist diese gemeinsam verbrachte Qualitätszeit eine Bereicherung.

Eine zukunftsweisende Erweiterung des Besuchsdiensts läuft derzeit als Pilotprojekt in Korneuburg: Ehrenamtliche Besucher/innen erhielten dort eine Schulung für die Begleitung und Betreuung von demenzerkrankten KundInnen. Durch das Wissen über Symptome und Herausforderungen der Erkrankung sowie die Kenntnis von Beschäftigungsmöglichkeiten und Gedächtnistraining soll Präventionsarbeit geleistet und die Angehörigen unterstützt werden. Für 2020 ist die Ausweitung auf weitere Regionen geplant.

Engagierte Ehrenamtliche und Interessierte für den Besuchsdienst sind herzlich willkommen. Infos unter der Tel. 02742/249-2021 oder ehrenamt@noe.hilfswerk.at. Mehr zum Thema Ehrenamt im Hilfswerk auf https://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/ehrenamt/ehrenamtlich-engagieren-im-hilfswerk-noe/

Markus Golla
Über Markus Golla 5368 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Studiengangsleitung (FH) und Vortragender im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen