AT: Projekt CaRe – Das internationale Projekt der UMIT zum Thema „Care Management“

6. Februar 2018 | News Österreich | 0 Kommentare

Am 1. Und 2. Februar startete die UMIT das Kick-Off Meeting zum Projekt CaRe – Nachhaltiges pflegerisches Case und Care Management in der grenzübergreifenden Region mit den Partnern aus Tirol, Udine und Vicenza. Das Ziel des Projektes ist es, ein grenzübergreifendes Care Management Modell zu entwickeln, 12 Monate zu pilotieren und nachhaltig zu evaluieren, um die Versorgungskontinuität in der Pflege und Betreuung von älteren Menschen sicherzustellen.

In Tirol wird das Projekt–CaRe in einer ausgewählten Region zusammen mit Gemnova, Hafelekar und Cemit umgesetzt. In Italien erfolgt die Projektumsetzung in Udine zusammen mit UTI Mediofriuli und Informest sowie in Vicenza mit IPAB und Studio Centro Veneto.

Autor

  • Markus Golla

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)