AT: ÖGKV zu Heute-Artikel „Landesrätin: Haben sicher keinen Pflegenotstand“

Es ist schon verwunderlich, dass ausgerechnet in Niederösterreich nach Ansicht der Landesrätin kein Pflegenotstand herrscht – wo jedenfalls in einigen entlegenen Regionen und Akutspitälern schon seit längerem Personalengpässe bekannt sind. Das zunehmende Wegbrechen der Angehörigen als Kompensation für den Versorgungsbedarf am Sektor chronisch Kranker und Pflegebedürftiger, sowie die Arbeitsverdichtung in der Akutversorgungwird offensichtlich an höchster Stelle ignoriert –und das ist sehr bedenklich.

Der Pflegeberuf muss wohl nicht neu erfunden werden, jedoch ist dieser große Gesundheitsberuf mit seinen zentralen und essentiellen Aufgaben in der Pflegepraxis neu positioniert werden – und da ist dringender Handlungsbedarf – auch in Niederösterreich!

Link zum Artikel der Heute Zeitung „Landesrätin: Haben sicher keinen Pflegenotstand

Markus Golla
Über Markus Golla 5368 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Studiengangsleitung (FH) und Vortragender im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen