AT: ÖGKV: Berufsbild der Pflegefachassistenz – Theorie-Praxis-Transfer Version 1.0“

Aufgrund der aktuellen gesellschaftlich bedingten Herausforderungen im Pflegebereich muss die theoretische und praktische Ausbildung der Pflegeberufe adaptiert und weiterentwickelt werden. Die rechtliche Grundlage bilden die Gesundheits- und KrankenpflegeAusbildungsverordnungen (GuK-AV, FH-GuK-AV, PA-PFA-AV idgF).

Gesundheits- und Krankenpflegepersonen werden zunehmend mit neuen und veränderten Arbeitsfeldern konfrontiert. Um Auszubildende auf diese Anforderungen vorzubereiten, ist ein gemeinsames Verständnis für die Pflegeausbildung notwendig, dem alle Beteiligten des Ausbildungsprozesses (Bildungseinrichtungen und ihre Trägerinnen und Träger sowie Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen und Praktikerinnen und Praktiker) inhaltlich folgen und somit mittragen können.

Die zunehmende Komplexität der praktischen Ausbildung und die Neuerungen in der Pflegeausbildungslandschaft bedingen einen adäquaten Umsetzungsprozess in der Pflegepraxis. Um eine Basis für diesen Theorie-Praxis-Transfer in der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege bieten zu können, hat die Nationale Arbeitsgruppe des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes (ÖGKV) dieses Positionspapier erarbeitet.

Ziel des vorliegenden Positionspapiers: Einbindung der betroffenen Zielgruppen (Pflegemanagement, Praxisanleitung, Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheitsund Krankenpflege, sowie der Pflegeassistenzberufe, Auszubildende, Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Mentorinnen und Mentoren) und Definition der inhaltlichen und strukturellen Rahmenbedingungen der Tätigkeiten in der praktischen Ausbildung, um eine Empfehlung zur qualitätsvollen pflegerischen Ausbildung zur Verfügung zu stellen.

Das neue Berufsbild der Pflegefachassistenz ist nun in der Pflegepraxis zu implementieren. Die damit verbundenen Aufgaben nahm der ÖGKV als Anlass, ein  Positionspapier zum Thema „Theorie-Praxis-Transfer Version 1.0“ zu entwickeln. Es ist ab sofort auf der ÖGKV Homepage einsehbar. https://www.oegkv.at/fileadmin/user_upload/Aktuell/Theorie-Praxis-Transfer_finale_Version.pdf

 

Markus Golla
Über Markus Golla 4345 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Studiengangsleitung (FH) und Vortragender im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen