AT: ÖGARI: Statement zum Tragen von FFP2-Masken

9. Juli 2022 | Covid19, News Österreich | 0 Kommentare

Angesichts der steigenden Covid Fälle, deren Zahl aufgrund der veränderten Test-Strategie schwierig beziffert werden kann, ist das Tragen von FFP2-Masken sehr sinnvoll. Vor allem an jenen Orten, wo man mit im Großteil unbekannten Menschen zusammentrifft. Ob im Supermarkt, bei Veranstaltungen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet die Maske einen guten Schutz. Es wäre daher wichtig, diese Erkenntnisse ohne großes Aufheben sofort in die alltägliche Praxis umzusetzen und vernünftig und verantwortungsbewusst mit sich selbst und seinen Mitmenschen umzugehen.

Univ.-Prof. Dr. Christoph Hörmann (Vizepräsident der ÖGARI)

Autor:in

  • Markus Golla

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)