AT: Neues aus der Gesellschaft für Pflegewissenschaften (ÖGKV)

v.l.n.r.: Mag. Dr. Alfred Steininger, Mag. Elvira Schrottmeyer, MMag. Simon Krutter, A.o. Univ. Prof. Dr. Elfriede Fritz, Mag. Theresia Frauenlob, Mag. Karin Klas, Markus Golla BScN, Mag. Sabine Ruppert

Am 21.April 2017 traf sich die Steuerungsgruppe der Gesellschaft für Pflegewissenschaft (ÖGKV), um den 2ten österreichischen pflegewissenschaftlichen Hochschultag zu reflektieren, mit der Planung des 3. Pflegewissenschaftlichen Hochschultages an der IMC FH Krems im Juni 2018 zu beginnen und um neue Projekte in Gang zu setzen.

 

Mag. Theresia Frauenlob & Mag. Karin Klas (C) Markus Golla

 

Im Rahmen dieser Arbeitssitzung verabschiedete sich Frau Mag. Frauenlob, die über die letzten sieben Jahren mit hohem Einsatz für die essentielle Weiterentwicklung der Gesellschaft für Pflegewissenschaft im ÖGKV gearbeitet hat, aus der Steuerungsgruppe. Sie übergab ganz offiziell die Nachfolge an Frau Mag. Karin Klas, welche einstimmig im neuen Amt begrüsst wurde. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vorsitzenden und bedanken uns bei Mag. Frauenlob für das solides Fundament, das eine qualitätsvolle Weiterarbeit an pflegewissenschaftlichen Aufgabenstellungen gewährleistet.

Markus Golla
Über Markus Golla 6810 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen