AT: Master-Lounge: Universität UMIT TIROL informiert Online über die Master-Studien für das Gesundheitswesen

UMIT
(C) UMIT

Am Freitag, den 11. März um 14.00 Uhr findet eine Online Master-Lounge statt, in deren Rahmen die Studienverantwortlichen über die Master-Studien für das Gesundheitswesen an der Universität UMIT TIROL informieren. Im virtuellen Hörsaal wird die Universität UMIT TIROL kurz vorgestellt. Dann werden in speziell eingerichteten virtuellen Seminarräumen die einzelnen Master-Studien im Detail präsentiert. Fragen können live oder über Videochat gestellt werden. Dabei erhalten Interessierte Informationen über die Master-Studien Medizinische Informatik, Health Information Management, Public Health, Gesundheitswissenschaften, Advanced Nursing Practice, Pflege- und Gesundheitsmanagement und Pflege und Gesundheitspädagogik. Informieren und anmelden kann man sich unter www.umit-tirol.at/master-gesundheit.

Master-Studien für alle, die bereits im Gesundheitswesen arbeiten oder ihre berufliche Zukunft im Gesundheitswesen sehen
Die hochwertigen viersemestrigen Master-Studien der Universität UMIT TIROL sind speziell auf Personen, die bereits im Gesundheitswesen arbeiten oder die ihre berufliche Zukunft im Gesundheitswesen sehen, zugeschnitten. Sie sind wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig auch bedarfs- und anwendungs­orientiert. Der modulare Aufbau mit geblockten Vorlesungsblöcken, Online-Einheiten und Selbststudiensequenzen unterstützt die Vereinbarkeit von Studium und Beruf. Alle Master-Studien sind durch die für die Qualitätssicherung an Österreichischen Hochschulen zuständige AQ Austria akkreditiert. Die Studienabschlüsse sind international anerkannt.

Autor:in

  • markus

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)