AT: LR Teschl-Hofmeister: Vorbildlicher Einsatz im PBZ Wolkersdorf

16. November 2022 | News Österreich

Personal mit unermüdlichem Engagement für unsere Eltern und Großeltern

Im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Wolkersdorf werden bis zu 126 Bewohnerinnen und Bewohner in drei Wohnbereichen von 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Direktor Mag. Andreas Strobl sowie die interim. Pflege- und Betreuungsleitung DGKP Lisa Gettinger freuten sich über den Besuch der Landesrätin und führten sie bei einem Rundgang durchs PBZ. Zusätzlich begleitet wurden die Gäste von zwei Zivildienern sowie von einem Absolventen des „Freiwillig Sozialen Jahr“. Derzeit arbeiten zwei FSJ-Absolventen und drei Zivildiener im PBZ-Wolkersdorf.

„Mit unglaublichem Engagement und mit höchster fachlicher Expertise betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie auch zahlreiche Ehrenamtliche unsere Bewohnerinnen und Bewohner in den 48 Pflege- und Betreuungszentren in NÖ. Davon durfte ich mich auch im PBZ Wolkersdorf überzeugen. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie auch Ehrenamtlichen, die jeden einzelnen Tag für die Menschen in Niederösterreich im Einsatz sind“, so Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister anlässlich ihres Besuches im PBZ Wolkersdorf.

Autor:in

  • Markus Golla

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)