AT: Jung-Diplomatie beweist großes Herz

Botschafter Dr. Emil Brix, Rachel Loper M.A.I.S., Mag. Andrea Prantl, Chiara Isabelle Reichel M.A.I.S., Sarah Henry M.A.I.S., Gesandte Dr. Susanne Keppler-Schlesinger

Charity-Ballkomitee der Diplomatischen Akademie Wien spendet €21.500 an die St. Anna Kinderkrebsforschung

Wien (OTS) – Unter dem Motto “Die Kunst der Diplomatie” tanzten rund 600 Gäste aus Diplomatie, internationaler Wirtschaft und Politik zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung am 24. Februar 2018 in der Diplomatischen Akademie Wien. Der Ball erbrachte einen Reinerlös von €21.500 und wurde von Masterstudentinnen der Diplomatischen Akademie Wien, mit Hilfe der gesamten StudentInnenschaft organisiert. Der Abend stand unter dem Ehrenschutz von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl. Der Scheck wurde vom Ball-Komitee an Mag. Andrea Prantl von der St. Anna Kinderkrebsforschung übergeben.

„Karitatives Engagement nimmt an der Diplomatischen Akademie einen wichtigen Stellenwert ein. Wir sind uns der hohen sozialen Verantwortung bewusst, die internationale Führungspositionen mit sich bringen und wollen uns in diesem Sinne für die Erforschung und Bekämpfung von Krebserkrankungen unter Kindern einsetzen“, so die Organisatorinnen des DA-Ballkomitees.

„Mit modernen Therapien können heute bis zu 80 Prozent aller Kinder und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind, geheilt werden. Es ist unsere Aufgabe diese Erfolgsgeschichte fortzuführen. Das können wir nur mit Unterstützung unserer Spenderfamilie. Und wir sind dankbar für diese so erfolgreiche Spendenaktion“, so Prantl.

Unterstrichen wurde das Motto „Die Kunst der Diplomatie“ durch die Kooperation mit der Secession und der Dekoration im Stil des Fin de Siècle. Zum Erfolg des 25. Charity Balles an der Diplomatischen Akademien Wien trug auch die großzügige Unterstützung von zahlreichen Sponsoren bei.

Markus Golla
Über Markus Golla 3035 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer und Vortragender im Bereich Gesundheit- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen