AT: Erstmals eine „Junior Pflegemanagerin“ im Spital

Mit der neuen Position definiert das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien die komplexen Anforderungen im Pflegemanagement einer Fachklinik neu.

Wien (OTS) – Die Karrierestufen „Junior“, „Manager“ und „Senior“ sind aus anderen Branchen geläufig, im intramuralen (Krankenhaus) Bereich, jedoch bisher nicht. Mit Ivana Lucic, BA, MBA, (31) konnte das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien eine erfahrene Expertin der Gesundheits- und Krankenpflege mit Abschlüssen in Betriebswirtschaft und Healthcare Management für die neue Position der „Junior Pflegemanagerin“ gewinnen.

Als erstes Krankenhaus der Vinzenz Gruppe wird das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien, Fachklinik für den gesamten Verdauungstrakt, noch heuer die elektronische Fieberkurve Meona ausrollen. Für die damit gemeinsame Patientendokumentation von Pflege und Medizin bereitet Ivana Lucic als Junior Pflegemanagerin spezielle Pflegeassessments vor. Der digitale Wissenstransfer, generationengerechte Führung und die aktuellen Herausforderungen rund um Corona sind weitere Schwerpunkte auf der Agenda Lucics. „Durch die neue Position der Junior Pflegemanagerin setze ich einen besonderen Fokus auf die Begeisterung für Innovation und Vision im Pflegebereich“, betont Pflegedirektorin Dipl.-PWin Isabell Koßmann.

Als Neueinsteigerin im Management lernt Lucic zuerst die Krankenhausarchitektur kennen, den Verantwortungsbereich des zentralen Pflegemanagements und der Pflegeberatung, übernimmt erste Projekte und die Vertretung der Pflegedirektorin. „Diese Position bietet mir die Möglichkeiten, meine berufliche Erfahrung und meine theoretische Ausbildung ideal zu ergänzen, Verantwortung zu übernehmen und täglich mit frischem Blick an die Dinge heranzugehen“, freut sich Lucic über ihre neue Aufgabe. Für diese Position bringt sie langjährige Erfahrung aus der Gesundheits- und Krankenpflege als DGKP sowie aus der Medizintechnikindustrie mit, hat einen Studienabschluss in Betriebswirtschaft sowie den Lehrgang Health Care Management an der WU Executive Academy absolviert.

Markus Golla
Über Markus Golla 7385 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen