AT. Diplomfeier für 30 neue Pflegefachkräfte am Ordensklini-kum Linz

R. v. l.: Lukas Neumüller, Katrin Geisler, Sandra Zwick, Judith Aitzetmüller, Sabrina Berger, Nina Ruhmer, Katharina Lindtner, Marion Backfrieder, Irena Stürmer, Stefan Kittinger, Mag. Michael Aiglesberger, BScN, MBA (Direktor Vinzentinum) 2. R. v. l.: Ines Fliesser, Miriam Plank, Johanna Mahringer, Julia Wiesinger, Martina Wurm, Helene Felhofer, Julia Koppenberger, Anna Pachinger, Katharina Koteschowetz, Claudia Sengstschmid 3. R. v. l.: Teresa Stix, Karina Raab, Franziska Emprechtinger, Verena Sitter, Doris Steinmair, Gloria Höfinger, Hanna Glas, Lena Stadler, Katharina Zott, Benedikt Ortner

Für 30 Studentinnen und Studenten des Bachelorstudiums Gesundheits- und Krankenpflege am Vinzentinum Linz endete am 5. Juli 2018 mit dem Gottesdienst und der Abschlussfeier in der Spitalskirche der Barmherzigen Schwestern ihre dreijährige Ausbildung. Die Absolventen sind nun bestens ausgebildete und am Arbeitsmarkt hochbegehrte Pflegefachkräfte, denen durch die Ausbildungskonzeption mit Bachelorabschluss viele interessante Berufe und Aufstiegsmöglichkeiten in der Gesundheitslandschaft offen stehen.

Die Ausbildung wurde am Vinzentinum, der Krankenpflegeschule des Ordensklinikums Linz Barmherzigen Schwestern, unter der Leitung von Direktor Mag. Michael Aiglesberger, BScN, MBA in Kooperation mit der Fachhochschule Campus Wien konzipiert und durchgeführt.  Eine hochmotivierte Gruppe von Absolventinnen und Absolventen verlässt nun das Vinzentinum, erfreulich viele werden ihrer Ausbildungsstätte treu bleiben und in verschiedenen pflegerischen Bereichen im Krankenhaus einsteigen.

Neues Ausbildungskonzept im Ordensklinikum Linz ab Herbst 2018

Die Bündelung von Kompetenzen der bisherigen Krankenpflegeschulen der Elisabethinen und der Barmherzigen Schwestern im nunmehrigen Ordensklinikum Linz führt ab Herbst 2018 zu einer Neuausrichtung und Schwerpunktsetzung bei  den Ausbildungsangeboten.

  • Am Standort Ordensklinikum Elisabethinen wird ab dem Wintersemester 2018/2019 das hausübergreifende Bachelorstudium der Gesundheits- und Krankenpflege in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Gesundheitsberufe OÖ angeboten. Die Praxiseinheiten finden auf den Ambulanzen und Stationen bei Barmherzigen Schwestern und Elisabethinen statt.
  • Am Standort Ordensklinikum Barmherzige Schwestern besteht ab Herbst 2018 die Möglichkeit, die Ausbildung zur Pflegefachassistenz zu absolvieren. Außerdem wird ein Fokus auf Spezialisierungen (Sonderausbildungen) und Weiterbildungen gelegt. So werden künftig etwa Basisausbildungen und spezielle Zusatzausbildungen für Anästhesiepflege, Intensivpflege und die Pflege bei Nierenersatztherapie sowie darauf aufbauende Zusatzausbildungen angeboten.

Bereits laufende Ausbildungen werden noch im bisherigen Modus abgeschlossen. Der Vollbetrieb in der neuen Organisationsform ist ab 2020 geplant.

Vertiefende Informationen zur Pflegeausbildung am Ordensklinikum Linz:

https://www.ordensklinikum.at/de/karriere/ausbildung-pflege/

Markus Golla
Über Markus Golla 2736 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer und Vortragender im Bereich Gesundheit- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen