AT: Bonus für den Gesundheits- und Pflegebereich!

(C) Eyetronic

500 Euro für Bedienstete im Gesundheits- und Pflegebereich als Anerkennung für ihre Arbeit in der Corona-Krise 500 Euro für Bedienstete im Gesundheits- und Pflegebereich als Anerkennung für ihre Arbeit in der Corona-Krise

Wien (OTS) – „Die rund 189.000 Bediensteten im Gesundheits- und Pflegebereich haben in den vergangenen Monaten Großartiges für alle Menschen in unserem Land geleistet. Die Corona-Pandemie hat das Gesundheitssystem und alle Beschäftigten vor große Herausforderungen gestellt, die diese gut bewältigt haben. Deshalb ist es sehr erfreulich, dass die Bundesregierung einen steuerfreien Bonus für das Gesundheitspersonal angekündigt hat“, freuen sich ÖAAB-Bundesobmann KO August Wöginger und ÖAAB-Generalsekretär Christoph Zarits über den steuerfreien Bonus für Ärztinnen und Ärzte sowie das Pflegepersonal in den österreichischen Spitälern und Pflegeeinrichtungen.

„Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte haben sich den Bonus in Höhe von 500 Euro mehr als verdient. Sie haben in den vergangenen Monaten herausragende Leistungen erbracht und dafür gebührt ihnen unser aller Dank. Sie haben mit ihrem Einsatz unser Gesundheitssystem am Leben erhalten und bekommen dafür diese Anerkennung in Form eines steuerfreien Bonus. Für die Auszahlung schaffen wir nächste Woche im Parlament den gesetzlichen Rahmen“, so die ÖAAB-Spitze abschließend zum Initiativantrag im Plenum kommende Woche.

Autor:in

  • markus

    Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Institutsleiter Institut "Pflegewissenschaft", Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen