AT: Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien startet mit Impfungen der Mitarbeitenden auf den Covid-Stationen

OA Dr. Alexander Krainer, Leiter der Corona Intensivstation und BL Anna Turnheim, PM.ME, Bereichsleitung Corona Station waren bei den ersten Mitarbeitenden die im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft wurden. Foto: BHS Wien

Das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien, Vinzenz Gruppe, hat seit 6. November 2020 eine Corona Normal- und Intensivstation. Seit gestern werden die Mitarbeitenden gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft. Die Bereitschaft zur Impfung ist sehr hoch.

Die ersten Mitarbeitenden die in der Fachklinik der Vinzenz Gruppe geimpft wurden, sind auf der Covid-Normal- und Intensivstation tätig. Die hauseigene Apotheke bereitet die Impfungen entsprechend den hohen hygienischen und logistischen Anforderungen vor, geimpft wird durch die Betriebsärztin und angestellte Ärztinnen und Ärzte der Fachklinik.

Seit 6. November ist das Spital im Rahmen des Stufenplans der Wiener Gesundheitsversorgung in die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Covid-Erkrankung eingebunden. Zwei der ersten die geimpft wurden sind OA Dr. Alexander Krainer, Leiter der Corona Intensivstation und Anna Turnheim, PM.ME, Bereichsleitung Corona Station: „Wir und unsere Teams sind seit Anfang November täglich in engem Kontakt mit schwer an Corona erkrankten Menschen. Wir möchten uns und damit auch unsere Familien und Freunde vor dieser Erkrankung schützen, deren schwere Verläufe wir tagtäglich erleben. Wir freuen uns sehr, dass die Medizin dank weltweiter gemeinsamer Anstrengung so schnell einen Impfstoff gegen das Virus entwickeln konnte.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus, FACS, Ärztlicher Direktor der Fachklinik: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Mitarbeitenden, die seit Monaten im intensiven Einsatz sind um Covid-19 Erkrankte zu versorgen, jetzt die Impfung anbieten können. Wir spüren eine große Entlastung durch die Sicherheit, die die Impfung mit sich bringt.

Markus Golla
Über Markus Golla 8771 Artikel
Studiengangsleiter "GuK" IMC FH Krems, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaft BScN (Umit/Wien), Pflegewissenschaft MScN (Umit/Hall), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Lehrer für Gesundheit- und Krankenpflege (Studium Umit/Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen