AT: AVISO zur Volkshilfe Pressekonferenz: Gut leben, trotz Demenz.

(C) Volkshilfe

Einmalig in Österreich: Finanzielle Hilfe bei Demenz

Wien (OTS) – Die Volkshilfe setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema Demenz auseinander. Mit dem Demenzhilfe-Fonds bietet sie Betroffenen, die finanziell benachteiligt sind, Unterstützung an. Das ist einmalig in Österreich.

Neben konkreter finanzieller Hilfe, sowie Beratungs- und Unterstützungsleistungen, geht es der Volkshilfe auch darum, Vorurteile abzubauen. Die neue österreichweite Kampagne will vor allem Mut machen und das, aus der Perspektive der Betroffenen. Bea Gulyn (73) und Andreas Trubel (64) sind nicht nur die Models im neuen TV-Spot und in Inseraten, sie leben auch beide mit der Diagnose Demenz. Beiden ist wichtig zu zeigen: ein gutes, aktives Leben ist trotz Demenz möglich.

Ihre GesprächspartnerInnen:
Bea Gulyn und Andreas Trubel, Betroffene & PROMENZ-Botschafter
Teresa Millner-Kurzbauer, Projektleitung Demenzhilfe
Erich Fenninger, Direktor Volkshilfe Österreich
Raphael Schönborn, Geschäftsführer PROMENZ

Volkshilfe Pressekonferenz: Gut leben, trotz Demenz

Neben dem in Österreich einzigartigen Demenzhilfe-Fonds wird bei der PK auch die neue Demenzhilfe Kampagne der Volkshilfe vorgestellt.

Datum: 19.02.2020, 10:00 Uhr

Ort: Kletterhalle Österreichischer Touristen Klub (ÖTK) , Direkt in der Kletterhalle (EG)
Bäckerstraße 16, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Ruth Schink, Volkshilfe
T: 0676 83 402 222
E: ruth.schink@volkshilfe.at

Karin Eder
Über Karin Eder 604 Artikel
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Advanced Practice Nurse, akademische Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, Demenzberaterin, Direktorin im Haus Hetzendorf, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen