Liebe Leserinnen und Leser!

Wir sind aus der Sommerpause zurück und bereiten uns auf den Herbst vor. In Österreich und in Deutschland sind Wahlen und dies nehmen wir zum Anlass, dass wir gleich 2 "Pflege Professionell" Ausgaben im September publizieren.

Sie treffen in wenigen Wochen die Wahl, welche Partei in Ihrem Land über Gesetze, Arbeitssituationen, Pension und andere Dinge entscheiden wird. Treffen Sie diese Wahl bitte mit Bedacht! Sie haben es mit Ihrer Stimme in der Hand.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche und einen tollen restlichen August,

Ihr Pflege Professionell - Team

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Pflege Professionell ein Berufsmagazin für das Gesundheitswesen ist und keinerlei politische Zugehörigkeit hat. Unsere Aufgabe ist es, alle Inhalte und Pressemitteilungen neutral wiederzugeben, damit die Leserschaft die Chance hat, sich eigenständig und nicht-manipuliert eine Meinung zu bilden.

---

Artikel aus Österreich

AT: Alltagsnahes Leben in der Gemeinschaft

AT: Alltagsnahes Leben in der Gemeinschaft

Die meisten Menschen mit einer demenziellen Beeinträchtigung leben in Österreich im eigenen Zuhause, wo sie von ihren An- und Zugehörigen unterstützt werden. Da sich fortschreitende kognitive Veränderungen jedoch in den meisten Fällen weder durch medizinische noch durch psychosoziale Interventionen aufhalten lassen,…

Weiterlesen.

---

AT: Spezielle Wohnbau-Förderung für pflegegerechte Sanierungsmaßnahmen

St. Pölten (OTS/NLK) - „Die Lebenserwartung steigt erfreulicherweise an – das bedeutet jedoch auch, dass wir ein Mehr an Unterstützung bieten müssen. Das ‚Betreute Wohnen‘ bietet genau diese Unterstützung seit vielen Jahren an…

Weiterlesen.

---
Im Interview: Ing. Waltraud Dietrich: “Die Zeit ist reif für Veränderungen“

Im Interview: Ing. Waltraud Dietrich: “Die Zeit ist reif für Veränderungen“

Auch wenn das Team Stronach bei der kommenden Wahl nicht antreten wird, wollen wir Ihnen das Interview mit Frau Ing. Waltraud Dietrich nicht vorenthalten. Dies ist das erste Interview der kommenden Ausgabe "Das Gesundheitswesen hat die Wahl...", welche am 1. September erscheinen wird…

Weiterlesen.

---

AT: Darf ich bitten? Tanzen gegen Rheumaschmerzen!

Wien (OTS) - Rheumatische Erkrankungen rufen schmerzhafte Entzündungen im Körper hervor, die oftmals Einschränkungen der Beweglichkeit zur Folge haben. Viele Rheuma Betroffene meiden deshalb körperliche Aktivität. …

Weiterlesen.

---
AT: Schwentner/Hebein: Pflegebedürftigkeit darf nicht zur Kürzung der Mindestsicherung für Familien führen

AT: Schwentner/Hebein: Pflegebedürftigkeit darf nicht zur Kürzung der Mindestsicherung für Familien führen

Wien (OTS) - „Es kann nicht sein, dass die Länder ein Körberlgeld einstreifen, wenn Familien mit pflegebedürftigen Menschen auf Mindestsicherung angewiesen sind“, meinen Judith Schwentner …

Weiterlesen.

---

AT: Wespen: Störenfried oder doch Gefahr?

Wien (OTS) - Jetzt ist Wespenzeit Wespenallergien ernst nehmen Hausapotheke ausrüsten Ende August, Anfang September sind Wespen besonders aktiv, denn in dieser Zeit muss die Brut mit Futter versorgt werden. …

Weiterlesen.

---
AT: Mit Blau gegen Gelb: BiliLux hilft Neugeborenen

AT: Mit Blau gegen Gelb: BiliLux hilft Neugeborenen

Wien/Lübeck (OTS) - Bei Neu- und Frühgeborenen ist Gelbsucht ein häufiges Phänomen. Ist zuviel Bilirubin im Blut, färbt sich die Haut gelb und es entsteht das Risiko einer Hirnschädigung. …

Weiterlesen.

---

AT: Neuer Bettentrakt im St. Josef Krankenhaus Wien eröffnet

"Fast alle Zimmer haben einen schönen Ausblick ins Grüne. Das empfinden sowohl die Patienten als auch die Mitarbeiter als sehr wohltuend." - Dipl. Kfm. Marco Doering, Geschäftsführer Wien …

Weiterlesen.

---
AT: NEOS: Sparen an den Ärzten heißt Sparen am Patienten

AT: NEOS: Sparen an den Ärzten heißt Sparen am Patienten

Wien (OTS) - Zustimmend reagiert NEOS-Sozialsprecher Gerald Loacker auf die von Ärztekammer-Präsident Szekeres getätigten Aussagen im heutigen Ö1-Mittagsjournal. „Es besteht ein zunehmender Hausärztemangel in Österreich und weder die Krankenkassen, noch das Gesundheitsministerium schaffen es, adäquate Lösungen zu finden. …

Weiterlesen.

---

Artikel aus Deutschland

DE: Startschuss für die Bundespflegekammer

DE: Startschuss für die Bundespflegekammer

Der Deutsche Pflegerat hat am Dienstag die Errichtung einer Gründungskonferenz für eine Bundespflegekammer gemeinschaftlich mit der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz beschlossen. Damit ist der Startschuss für eine gemeinsame und einheitliche Selbstverwaltung aller professionellen Pflegeberufe auf Bundesebene gefallen. …

Weiterlesen.

---

DE: Auch Passivrauchen kann töten

Bremen/Obernkirchen (ots) - Von Prof. Gerd Glaeske, Wissenschaftlicher Leiter "Länger besser leben."-Institut, Universität Bremen Wir haben uns bereits daran gewöhnt, dass auf Zigarettenpackungen Fotos aufgedruckt sind, die uns allen die Folgen des Rauchens drastisch zeigen. …

Weiterlesen.

---
DE: Statistisches Bundesamt legt Krankenhauszahlen 2016 vor Beschäftigungszuwachs in der Pflege enttäuschend!

DE: Statistisches Bundesamt legt Krankenhauszahlen 2016 vor Beschäftigungszuwachs in der Pflege enttäuschend!

Das Statistische Bundesamt hat aktuelle Zahlen zur Krankenhausbehandlung für das Jahr 2016 vorgelegt. Es wurden 1,4 % mehr Fälle behandelt als im Vorjahr bei gleichbleibender Verweildauer.  …

Weiterlesen.

---

DE: Unterdosierte Krebsmedikamente: Mehr als 3700 Menschen in sechs Bundesländern betroffen

Hamburg (ots) - Der Fall der falsch dosierten Krebsmedikamente des Bottroper Apothekers Peter S. betrifft nach Recherchen des NDR-Magazins "Panorama" und des gemeinnützigen Recherchezentrums correctiv weitaus mehr Menschen als bisher bekannt. …

Weiterlesen.

---
DE: Die große Hürde Wenn Kinder mit angeborenem Herzfehler erwachsen werden Aktuelle Studie zeigt: In der medizinischen Versorgung klaffen Lücken

DE: Die große Hürde Wenn Kinder mit angeborenem Herzfehler erwachsen werden Aktuelle Studie zeigt: In der medizinischen Versorgung klaffen Lücken

Berlin (ots) - Was kommt auf Kinder mit angeborenem Herzfehler zu, wenn sie erwachsen werden? Bis in die siebziger Jahre hat sich diese Frage selten gestellt. …

Weiterlesen.

---

Welttag der Humanitären Hilfe

Dort helfen, wo andere aufgeben

Dort helfen, wo andere aufgeben

(Wien/OTS) - Dort helfen, wo andere nicht vor Ort sind oder schon aufgegeben haben. Das machen die MitarbeiterInnen des weltweiten Don Bosco Netzwerkes tagtäglich. …

Weiterlesen.

---

Samariterbund fordert mehr Hilfe für hungernde Menschen in Afrika

Anlässlich des Welttags der humanitären Hilfe am 19. August 2017 macht der Samariterbund auf anhaltende Dürre und Hungersnot in vielen Teilen Afrikas aufmerksam Wien (OTS) - Zwei Rinder, sieben Ziegen und fünf Schafe hat Rukia Maalim Ibrahim aus Kenia heuer bereits verloren. Sie ist Mutter von zwei Mädchen und fünf Buben und lebt gemeinsam mit ihrem Mann von der Viehzucht. Aufgrund der …

Weiterlesen.

---
Caritas zum Welttag der Humanitären Hilfe: Millionen Menschen in Ostafrika leiden aktuell an Hunger. Wegsehen ist keine Option!

Caritas zum Welttag der Humanitären Hilfe: Millionen Menschen in Ostafrika leiden aktuell an Hunger. Wegsehen ist keine Option!

Wien (OTS) - Landau: „22,9 Millionen Menschen sind in Ostafrika von einer akuten Hungerkrise betroffen. Die gute Nachricht: Die Hilfe kommt an und unterstützt 40.000 Menschen in Kenia und 50.000 im Südsudan!“ , …

Weiterlesen.

---

Rezension der Woche

Sich einen Begriff vom Leiden Anderer machen

Sich einen Begriff vom Leiden Anderer machen

Patrick Schuchter setzt sich in der vorliegenden Dissertation mit dem Sorgebegriff auseinander, indem er die Frage erörtert, wie sich die Sorge um sich, mit der Sorge um Andere verbinden lässt. Am Beginn steht die grobe Unterscheidung von weiblich-religiös geprägter Fürsorge und männlich-philosophisch geprägter Selbst-Sorge. Der Fürsorge nähert sich der Autor exemplarisch über die Figur von Florence Nightingale an, welche für …

Weiterlesen.

---

Veranstaltungshinweis

Die Würde des Menschen ist unantastbar
---
---

Stellenangebote der Woche

---
---