"Nicht mit uns! Es ist UNSER Gesundheitssystem!"

"Nicht mit uns! Es ist UNSER Gesundheitssystem!"

Ein neuer Weg im britischen Gesundheitswesen kündigt sich an. Billionen werden in den nächsten Jahren eingespart. Tausende Anstellungen wurden gestrichen, Ausbildungsgelder gekürzt und es ist von Privatisierung die Rede. 

Weiterlesen.

---
DE: Neue Online-Umfrage ‚Schnittstellen‘

DE: Neue Online-Umfrage ‚Schnittstellen‘

Die Fachgruppe ‚Pflegeexperten Schmerz‘ des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) lädt zum Mitmachen bei einer neuen Online-Umfrage „Schnittstellen“ ein. Aufgerufen sind Pflegefachpersonen, …

Weiterlesen.

---
DE: Gröhe: „Wirksame Antibiotika gegen übertragbare Krankheiten notwendig“

DE: Gröhe: „Wirksame Antibiotika gegen übertragbare Krankheiten notwendig“

Auf Initiative des Bundesgesundheitsministeriums veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestern die erste globale Liste resistenter bakterieller Erreger, die derzeit die größte Bedrohung  …

Weiterlesen.

---
DE: 10 Jahre Deutsches Netzwerk Primary Nursing

DE: 10 Jahre Deutsches Netzwerk Primary Nursing

Beim Jahrestreffen 2017 am vergangenen Samstag in Hamburg wurde gefeiert: Das ‚Deutsche Netzwerk Primary Nursing‘ blickt auf zehn Jahre seines Bestehens zurück.  …

Weiterlesen.

---
Moment of Silence: Videopremiere zum Welttag des Hörens am 3. März

Moment of Silence: Videopremiere zum Welttag des Hörens am 3. März

https://www.youtube.com/watch?v=QAh97XCvFaY Innsbruck (OTS) - Mit einer internationalen Kampagne weist MED-EL als führender Hersteller von Hörimplantaten …

Weiterlesen.

---
Gefahr für werdende Mutter und Kind minimieren

Gefahr für werdende Mutter und Kind minimieren

Berlin – Diabetes ist eine der häufigsten Komplikationen in der Schwangerschaft, die für die werdende Mutter wie für das ungeborene Kind ein erhöhtes Gesundheitsrisiko darstellt. …

Weiterlesen.

---
Rheumatoide Arthritis

Rheumatoide Arthritis

Wien (OTS) - Drei bis fünf Prozent der Bevölkerung leiden unter entzündlichem Rheuma. In Österreich sind rund 250.000 bis 400.000 Menschen betroffen. Die rheumatoide Arthritis ist eine der häufigsten und auch gefährlichsten Formen  …

Weiterlesen.

---
Minimal invasive lokale Behandlung von Brustkrebs

Minimal invasive lokale Behandlung von Brustkrebs

Wien (OTS) - Die Therapie von Brustkrebs hat sich mit der Zeit von rein chirurgischen Eingriffen hin zu weniger invasiven bzw. konservativen Methoden entwickelt, ...

Weiterlesen.

---
Ärzte ohne Grenzen sucht MEDIZINISCHES PERSONAL!

Ärzte ohne Grenzen sucht MEDIZINISCHES PERSONAL!

Sie sind als Arzt/Ärztin oder Pflegefachkraft tätig und überlegen bei einem Hilfsprojekt mitzuarbeiten? Herzlichen laden wir Sie zu unserem Online-Infoabend (Webinar),  …

Weiterlesen.

---
AT: Selbstbestimmtes Wohnen für Menschen mit Behinderungen

AT: Selbstbestimmtes Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Noch immer ist es erwachsenen Menschen mit Behinderungen in Österreich weitestgehend verwehrt, selbst zu bestimmen, wie, wo und mit wem sie leben möchten. Diesen Verstoß gegen die UN-Behindertenrechtskonvention prangerte  …

Weiterlesen.

---
AT: Jarmer: Anstieg bei Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ungebrochen

AT: Jarmer: Anstieg bei Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ungebrochen

(Wien/OTS) -  Während von einer leichten Erholung des Arbeitsmarktes die Rede ist, zeigen die heute veröffentlichten Zahlen, dass es für Menschen mit Behinderung weiterhin extrem schwierig ist, einen Arbeitsplatz zu finden.  …

Weiterlesen.

---
AT: NÖ Landesregierung beschließt Mitfinanzierung der Kinder-Reha in ganz Österreich

AT: NÖ Landesregierung beschließt Mitfinanzierung der Kinder-Reha in ganz Österreich

St. Pölten (OTS/NLK) - Landeshauptmann-Stellvertreterin und NÖGUS-Vorsitzende Mag. Johanna Mikl-Leitner freut sich über den Beschluss in der gestrigen Regierungssitzung über 1,6 Millionen Euro jährlich  …

Weiterlesen.

---
AT: Elmayer spendet 20.000 Euro an das Haus der Barmherzigkeit

AT: Elmayer spendet 20.000 Euro an das Haus der Barmherzigkeit

Institutsdirektor Christoph Gisinger übernahm im Rahmen der Balleröffnung einen Spendenscheck über 20.000 Euro aus den Erlösen des Elmayer-Kränzchens von Thomas Schäfer-Elmayer.  …

Weiterlesen.

---
AT: Hirn retten und Tumore vergiften:

AT: Hirn retten und Tumore vergiften:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen sind die häufigsten Todesursachen in Österreich. Die interventionelle Radiologie setzt den Fokus auf ihre Behandlung.  …

Weiterlesen.

---
AT: „Gesundheit kommt von Herzen“

AT: „Gesundheit kommt von Herzen“

(OTS) - Die vor mehr als 20 Jahren gegründete Vinzenz Gruppe hat sich von einer reinen Krankenhaus-Holding zu einem vielfältigen Gesundheitsdienste-Anbieter entwickelt. Das breite Angebot umfasst mittlerweile auch Ambulatorien, Pflege- und Reha-Einrichtungen oder Betreutes Wohnen. Krankenhausstandorte werden um Gesundheitsparks erweitert, die Krankenhäuser …

Weiterlesen.

---
AT: St. Anna Kinderkrebsforschung: eAward-Bundessieger 2017

AT: St. Anna  Kinderkrebsforschung: eAward-Bundessieger 2017

Wien (OTS) - Die St. Anna Kinderkrebsforschung wurde gemeinsam mit der Universität Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und T-Systems für das Projekt „INTERACCT und TRÖSTGESCHICHTEN“ mit dem eAward in der Kategorie „Bildung und Gesundheit“ ausgezeichnet. 

Weiterlesen.

---
Nürnberger Ärzteprozesse als wichtiger Meilenstein für die Entwicklung bioethischer Grundlagen in der Medizin

Nürnberger Ärzteprozesse als wichtiger Meilenstein für die Entwicklung bioethischer Grundlagen in der Medizin

Wien (OTS) - Vor 70 Jahren fanden in Nürnberg die Prozesse gegen 20 angeklagte Ärzte des nationalsozialistischen Regimes in Deutschland statt, die Urteile wurden im August 1947 gesprochen. Die Prozesse und deren Schlussfolgerungen im Nürnberger Kodex waren ein wichtiger Meilenstein als Initiative und für die Umsetzung bioethischer Grundlagen in der Medizin, die bis heute international weiter entwickelt und angewendet werden. …

Weiterlesen.

---
AT: „Jeder Mensch braucht Obdach und Versorgung“

AT: „Jeder Mensch braucht Obdach und Versorgung“

Wien (OTS) - „Jeder Mensch braucht Obdach und Versorgung“. Dieser einfach klingende Satz ist Inhalt des Artikels 25 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.  …

Weiterlesen.